Kann ich mit diesen Noten sitzen bleiben oder werde ich doch versetzt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da Latein ein Hauptfach ist, musst du die 5 mit einer 2 in einem anderen Hauptfach ausgleichen. Da aber alle anderen Hauptfächer eine 4 sind, kannst du nicht ausgleichen. Das bedeutet, du musst die Klasse wiederholen, wenn jetzt nicht noch irgendwas passiert, dass du keine 5 bekommst.

Mach dir keinen Kopf, die meisten wiederholen irgendwann mal. Davon geht die Welt nicht unter. Bei so vielen 4en ist das sowieso zu empfehlen. Da besteht die Gefahr, dass du in der 8. Klasse gar nicht mehr mitkommen würdest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stutenhocker247
06.07.2017, 20:47

Die meisten wiederholen irgendwann mal? Die jährliche Quote der Sitzenbleiber liegt bei ungefähr 2 - 4%

Bei den 15 Jährigen liegt die Quote der Schüler, die in ihrem Leben einmal sitzen geblieben sind, unter 10%.

0

Normalerweise müsstest du versetzt werden, wenn du jedochnoch eine fünf oder sogar ne sechs hättest da bleibst du sitzen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luisa1mini
06.07.2017, 20:21

Also ich bekomme nur eine 5 

0

Im Amtsschuldeutsch würde ich sagen "Die Versetzung erscheint gefährdet".

Aber das ist noch auszubügeln.

Wenn es dann jedoch heißt "Die Versetzuing erscheint aussichtslos", wirst Du in der 7. Klasse 201/2018 der Klassenälteste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von polarbaer64
06.07.2017, 20:27

Na das sicher nicht. Bereits in der Grundschule gibt es Altersunterschiede von 2 Jahren. Manche werden mit 5einhalb eingeschult, andere mit siebeneinhalb. Daher muss jemand, der normal mit 6 eingeschult wird und einmal wiederholt, nicht der/die Klassenälteste sein. Und wenn es so ist. Einer muss es ja sein. 

Mein großer Sohn war 3 Grundschulklassen lang der Älteste, und dann kamen schon die Sitzenbleiber dazu, die älter waren, als er. Er hat nie wiederholt, und war beim Abitur lang nicht mehr der Älteste... . Das gleicht sich irgendwann aus. Und niemanden hat es interessiert, dass er der Älteste war.

0

Was möchtest Du wissen?