3 Antworten

Das ist kein Ladegerät sondern so wie ich das sehe ein Spannungswandler. Der macht aus 12V Gleichspannung am Ausgang 100, 110 o. 220 Volt Wechselstrom. Also genau der umgekehrte Prozess den du benötigst.

Kleiner Tipp, nimm so was: https://www.louis.de/artikel/procharger-compact-lade-und-diagnosegeraet/10003613?list=26428924 Damit machst du deiner Batterie eher eine Freude.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kraaaah 30.11.2014, 08:09

Danke für die schnelle Antwort.

Das Gerät ist ein Spannungswandler und ein Ladegerät. Ich nutze das Ding zum laden meiner LKW-Batterie. Ich denke dass ich damit auch meinen Motorrad-Akku laden kann (ist ja auch 12V). Wollte nur noch einmal nachfragen bevor ich mir den Akku evtl. zerschiesse.

// Kleiner Tipp, nimm so was Von 5 Paketen sind hier (in Kambodscha) nur 3 angekommen. Bin daher mit Bestellung eher zurückhaltend ;)

0
Nomex64 30.11.2014, 09:12
@kraaaah

Okay, war so auf den ersten Blick nicht zu erkennen. Zur Not wird das dann auch mit einer Motorradbatterie gehen. Das Gerät wird aber reichlich Strom liefern. Das muss der Batterie nicht gut tun. Als Faustregel habe ich mal gelernt das der Strom ca. 1/10 der Amperstundenzahl betragen sollte.

Während deine Batterie dort 200 Ah hat und gern mal mit 20 A 10 Stunden geladen werden kann, haben Motorradbatterien in der Regel bis zu max. 20 Ah. Solche Schnellladungen sind Gift für die Batterie. Der Mopedakku wird sehr schnell ans Ausgasen kommen. Meiner Meinung nach wird es im Notfall gehen, dabei aber mit äußerster Vorsicht vorgehen.

1

Der Lader geht auch dafür. Im Gegenteil zu anderen Meinungen ist der sogar für Dauerladung geeignet und verhindert das Gasen der Batterie (Akku).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist eigentlich ned dafür gedacht, aber wenn du in Kambodscha sitzt wird es zur Not gehen.

Aber der Ladestrom könnte etwas hoch für so nen eher kleinen Akku sein. Überwache den Ladevorgang, daß der Akku (grade am Anfang) nicht zu heiß dabei wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?