Kann ich mit dem selben Work and Holiday Visum aus Australien ausreisen und wieder einreisen?

2 Antworten

Ja, ihr dürft Australien verlassen und wieder betreten so oft ihr wollt, innerhalb des Jahres natürlich. Die Zeit des Visums läuft allerdings immer mit, wird also nicht pausiert, wenn man Australien verlässt.

Ja, kann man und zu Texaner71, ich war selbst mit WHV in Australien und bin 2015 auch nach Neuseeland gefahren und danach wieder in Australien eingereist.

Einmaliges Work & Travelvisum?

HI,

ich wollte nach der Schule AuPair machen, weil meine Eltern erst sehen wollen ob ich das ein Jahr kann und danach Work & Travel. Ich bin in der 11 Klasse, d.h. ich habe noch Zeit um mir Gedanken zu machen.

Ich habe erfahren, dass ich nur ein Visum bekomme in meinem Leben. Ich würde zwar sehr gerne AuPair machen, aber Work & Travel lieber. Deshalb meine Frage: Wenn ich das Visum für AuPair benutze in Amerika, darf ich kein Work&Travel mehr machen (würde ich in Australien, Neuseeland machen), weil ich es ja schon für das Au Pair benutzt habe oder?

Oder braucht man für Au Pair nicht das Visum? Oder bekommt man das Visum ein mal in Amerika, einmal in Australien & 1 mal in Neuseeland?

...zur Frage

Ab wann gilt das Working Holiday Visum für Australien?

Hallo, ich möchte im Sommer 2014 ein Jahr lang Work and Travel in Australien machen und brauche dafür das Working Holidayvisum. Damit ich noch einen günstigen Flug bekomme, muss ich diesen früh buchen. Allerdings will ich, um nicht umsonst viel Geld für den Flug zu bezahlen, zuerst das Visum haben. Daher meine Frage: Gilt das Visum ab dem Tag, an dem es in meinem Briefkasten landet oder ab dem Tag der Einreise in Australien?

...zur Frage

Kann man die specified work für das zweite Jahr Working Holiday Visum in Australien im Nachhinein machen?

Hallo an Alle,

2010-11 war ich bereits in Australien und habe damals ein Working Holiday Visum in Anspruch genommen. Damals hatte ich keine Gelegenheit 3 Monate auf der Farm zu arbeiten, da ich aus privaten Gründen nach 7 Monaten die Heimreise antreten musste. Nun würde ich gerne noch ein zweites mal nach Australien für ein Jahr. Mir ist bewusst, dass es nur geht wenn man 3 Monate in einer specified work Stelle gearbeitet hat. Ich würde das auch gerne im 2 Jahr nachholen, nur weiß ich nicht ob das den eine Möglichkeit ist.

Ein reines Arbeitsvisum kommt denke ich mal nicht in Frage, da ich als Fachinformatiker die Anforderungen nicht erfülle.

Bin für Tipps jeder Art offen und freue mich auf Hilfe.

...zur Frage

Kann ich nach Neuseeland einreisen ohne Rückflug Ticket?

Ich will Mitte Oktober nach Neuseeland fliegen für ein work and travel. Habe schon ein Visum und alles aber ich möchte noch keinen Rücklug buchen, da ich noch nicht weiß ob ich nur 3 Monate oder 6 Monate bleiben will. Kann es sein, dass ich gar nicht einreisen darf ohne Rückflug Ticket oder sollte ich keine Probleme haben?

...zur Frage

Work and Travel Visum für Australien und Neuseeland?

Guten Morgen

Ich würde gerne ab Mitte Februar für 5 Monate nach Australien und Neuseeland.

Da ich nur in Australien arbeiten würde und am Ende für ca. einen Monat noch nach Neuseeland fliegen möchte um dort zu reisen, wollte ich fragen welches Visum ich beantragen muss.

Für Australien bräuchte ich ein Work and Travel Visum. Muss ich ein solches dann auch für Neuseeland beantragen oder brauche ich dann für den einen Monat nur ein normales Reisevisum ?

Oder gibt es auch sozusagen eine kombinierte Version womit man beide Länder besuchen kann ?

MfG

nucekaci1

...zur Frage

Work & Travel Australien - tägliche Kosten/Einnahmen

Guten Tag :)

Ich habe vor 2016 eventuell ein Jahr nach Australien zu gehen, Work & Travel, ich habe da aber noch eine finanzielle Frage. Das Dinge wie das Visum, Flugticket, Versicherung etc. Geld kosten ist mit schon klar, nur lassen sich diese Kosten vor der eigentlichen Reise decken.

Was mich hingehen eher etwas, sagen wir mal "beunruhigt", sind die laufenden Kosten. Von mehreren Websites habe ich Erfahrung, das man schonmal 50$ täglich allein für Hostel u. Verpflegung einplanen muss. Da man einen durchschnittlichen Stundenlohn beim Jobben von 10-15$ erwarten sollte, davon circa 1/3 Steuern abgezogen werden und man ja mit dem Working Holiday Visum auch nur 6 Monate aktiv arbeiten darf; wie soll man da vernünftig seine Umkosten decken? Nicht zu vergessen das Transporte, Souvenirs, Kleidung, Attraktionen etc. auch noch extra Geld kosten?

Nach meiner Rechnung könnte man seine Reise so niemals durch die dort verrichtete Arbeit bezahlen, oder habe ich nur einen Denkfehler bzw. falsche Informationen aufgeschnappt?

Vielen Dank für hilfreiche Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?