Kann ich mit dem Lenovo y50-70 ark spielen?

2 Antworten

Das hier sind die Mindesftanforderungen für Ark:

Betriebssystem: 64-Bit Windows 7 Service Pack 1, Windows 8 und neuer
Prozessor: 2 GHz Dual-Core 64-bit CPU
Arbeitsspeicher: mindestens 4 GB RAM
Grafikkarte: DirectX10 kompatible GPU mit 1 GB RAM
DirectX: Version 10
Freier Festplattenspeicher: 20 GB

Dein Lenovo sollte folgende Daten haben:

Lenovo Y50-70 59424713 Notebook 15,6" Full-HD / Core i7-4710HQ / 8GB / 512GB SSD / Geforce GTX 860M 4GB /

Also sollte es im Prinzip reichen, sogar schon fast zu den empfohlenen Anforderungen gehören!

heißt ich kann das alles sogar auf epic grafik hochfetzen?

0

Lenovo Y50-70 39,6 cm (15,6 Zoll Full HD IPS) Gaming Notebook (Intel Core i7-4720HQ Quad-Core Prozessor, 3,6GHz, 8GB RAM, 256GB SSD, NVIDIA GeForce GTX 960M, kein Betriebssystem) schwarz HIER DAS SIND DEM LAPTOP SEINE DATEN :)

0

Ja, mit dem Rechner kannst du ARK spielen. Ich habe mir gerade mal die Hardware angesehen. Du hast 8 GB Arbeitsspeicher, eine Nvidea Geforce GTA 960M Grafikkarte und einen Intel Core i5 Prozessor mit 3,5 GHz. ARK würde bei dir auf Mittel sehr gut laufen. Ich habe einen Intel Core i7 Prozessor mit 4 GHz, 16 GB Arbeitsspeicher und eine GTX 980. Ich könnte es auch Hoch spielen. Ich empfehle dir teste es einfach aus, bei welchen Einstellungen es am besten läuft. Aber Vorsicht! Auf keinen Fall auf Epic starten. Epic sind die höchsten Anforderungen. Die würde selbst mein PC kaum aushalten.

Nee ich hab den Pc nicht ich würd den holen wenn es gehen würde.. :) dann bau ich halt lieber einen selber zsm

0
@DomiOrf1995

Ok. Noch ein Tipp von mir zum selber zusammenbauen. Ich würde dir raten, wenn du nicht so viel Erfahrung mit dem Zusammenbauen hast, einen Fachmann in einem PC Fachgeschäft zu fragen. Die richtige Wahl der Komponenten ist dabei sehr entscheidend. Der Lenovo würde sich aber super als Gaming Laptop eignen. Wenn du ARK unbedingt auf Epic spielen möchtest, dann muss der Rechner schon als Grafikkarte eine GTX 980 Ti oder eine Titan X haben und genug Arbeitsspeicher. Aber selbst dann würde es bei 4K noch Probleme geben.

0

weil das spiel ist halt für seine gut grafik bekannt und deshalb möchte ich diese auch voll und ganz auskosten deshalb... werd ich mir einfach einen guten zsm basteln und dann klappt das... dachte halt nur mit dem laptop ist man mobiler und so ne geschichten

0

Lenovo Y50-70 39,6 cm (15,6 Zoll Full HD IPS) Gaming Notebook (Intel Core i7-4720HQ Quad-Core Prozessor, 3,6GHz, 8GB RAM, 256GB SSD, NVIDIA GeForce GTX 960M, kein Betriebssystem) schwarz achso und hier nochmal genau der den ich meine der hat einen i7

0

4k muss ned sein

0

ja beim zusammenbau hab ich schonmal einen therad eröffnet schau einfach mal dort rein

0

MSI GT72-6QD81FD 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 -6700HQ (Skylake), 8GB DDR4 RAM, 1TB HDD, NVIDIA Geforce GTX 970M, kein Betriebssystem) schwarz

0

wie sieht es mit dem aus?

0
@DomiOrf1995

Der ist etwas besser als der andere. Es kommt auf den Preis an. Wie viel kosten denn die beiden?

0

achso sagtest ja ne 980 ti

0
@DomiOrf1995

Ja, aber ARK auf Epic muss nicht unbedingt sein. Auf Hoch sieht das schon super aus und Epic eignet sich besonders bei höherer Auflösung wie 4K, aber du sagtest, dass 4K nicht sein muss.

0

der eine ist grad rabatt kostet 849 und der jetzt 1300

0
@DomiOrf1995

Ok. Ich schätze mal so wenn du dir einen mit GTA 980 Ti zusammenbaust dann kommst du so auf 2000 Euro. Es gibt glaube keine Laptops mit der GTX980 Ti. Meiner mit der GTX980 hat 1699€ gekostet. Den habe ich auch zusammengebaut.

0

Okay guuuut also zusammengefasst Ark sieht bei hoher einstellung super aus. Und mit dem Laptop mit dem ich die Frage eröffnet hab wird es auf hoch klappen

0
@DomiOrf1995

Genau. Wenn es doch mal zu kleinen Rucklern kommen sollte, dann kann man ja bei den Einstellungen viel verändern. Ich habe hier mal ein Bild von den Einstellungen in ARK gemacht. Nicht wundern: Ich habe es bei mir gerade auf Mittel gestellt, da ich nebenbei einen lokalen ARK Server betrieben habe und der zieht ja mehr Performance wenn andere mit drauf spielen.

Link zum Bild: http://www.pic-upload.de/view-30642840/20160514000656_1.jpg.html

0

achso okay cool das ist ja toll :) danke für die mühe :o

1

So dann noch ne kleine Frage und dann lass ich dich aber infrieden: Intel Core i5 6600k Amd Radeon r390x 8gb 8gb hyperX fury ddr4 2133 500 watt bequiet straight power msi z170a krait gaming intel z170 sockel 1151 passt das alles gut zsm?

0
@DomiOrf1995

Könntest du mir das nochmal aufschreiben und bitte davor schreiben, was für ein Komponent das jeweils ist?

0

würde da auch ne r390 non x klappen?

0
@DomiOrf1995

Mit AMD Grafikkarten habe ich nicht so die Erfahrung, aber wie ich ebend mal geschaut habe, ist dies eine sehr gute Grafikkarte. Sie unterscheidet sich ein bisschen von der mit x.

0

hahaha das ist bssl schwer hier ich versuchs

0

Cpu: Intel Core i5 6600k Gpu: Amd Radeon r390x 8GB Aktiv Mainboard: Msi Z170A Krait Gaming Intel socket 1151 Cpu Kühler: be quiet! Dark Rock 3 Tower Kühler Netzteil: 500 Watt be quiet! Straight Power 10 Ram: 8GB HyperX Fury DDR4-2133-DIMM Platte: 1000 GB WD SE Enterprise 128mbs

0
@DomiOrf1995

Das ist auch eine gute Zusammenstellung. Ich würde aber sagen, frag da am besten nochmal bei einem Fachhändler nach. Ich habe mir meinen PC online selber zusammengestellt. Dann bin ich in einen PC Laden gefahren und die haben sich meine Zusammenstellung angeschaut und haben an der ein und anderen Stelle noch was verändert. Da wird man auch gefragt, wozu man den PC braucht. Da bekommt man auch Tipps, denn man brauch z.B. für Büroarbeiten keinen Gaming PC und für ARK brauch man einen.

0

Ja die x ist bssl besser aber ich frag mich halt so viel besser das es sich lohnt oder nicht?

0
@DomiOrf1995

Das ist so ungefähr wie mit der GTX980 und GTX980 Ti. Ich würde da bei einem Fachhändler mal nachfragen was sich besser eignen würde.

0

Okay gut

0

Dann dank ich dir recht herzlich und wünsch dir ein schönes Wochenende hilfreichste antwort gehört natürlich dir :)

1

Was möchtest Du wissen?