Kann ich mit dem Laptop Skyrim spielen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Moin slevin1991,

der bei Dir verbaute integrierte Grafikchip ist für die meisten Spiele gänzlich ungeeignet. Der Intel Core i5-520M ist jetzt auch nicht gerade leistungsfähig. Man bekommt beispielsweise schon Laptops für 400 € mit einem Prozessor ab Intel Core i5-5200U und selbst der ist schon leistungsfähiger als ein i5-520M.

Hier findest Du recht weit unten Benchmarks deiner Grafikkarte für bestimmte Spiele: https://www.notebookcheck.com/Intel-Graphics-Media-Accelerator-HD-Intel-HD-Graphics.23064.0.html

Wie Du sehen kannst, ist damit so ziemlich alles unspielbar und da sind sogar Spiele dabei, wo die Systemanforderungen geringer als für Skyrim sind.

Der Prozessor wäre ausreichend, wenn man sich nach den Mindestanforderungen richtet. Am verbauten Grafikchip scheitert es allerdings. Da Du keine genauen Angaben zu Skyrim gemacht hast, habe ich mich jetzt nach The Elder Scrolls V gerichtet. Es gibt verschiedene Teile mit verschiedenen Systemanforderungen.

Gruß
Lukas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kazadhea
28.06.2017, 16:19

TES V is auch Skyrim

0

Die verbaute Graphikkarte eignet sich nicht zum Zocken.

Wenn du mit einem Notebook zocken willst, brauchst du eine Graphikarte von NVIDIA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von norgur
27.06.2017, 18:12

dass die Grafikkarte nix ist unterschreibe ich so. allerdings darf es auch eine AMD sein 😛

0
Kommentar von PrintCrystal
27.06.2017, 18:12

Grafikkarte du Mongole.

0

Können ja, aber wollen ? ;)

4GB RAM is wenig, da die heutigen Betriebssystem schon meist 2GB auffressen.

Also kurzgesagt, wird wohl hinhauen ja. Kann aber den Spielspaß nehmen, wenns oft stockt und ruckelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gordon313
27.06.2017, 19:10

Ich hab mit 4 GB RAM bei meinen alten PC Skyrim flüssig gezockt, also red keinen Mist!

0

Was möchtest Du wissen?