Kann ich mit dem F├╝hrerschein schon anfangen­čÜŚ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit dem Führerschein der Klasse B kann man in Deutschland 6 Monate vor dem 17. Geburtstag beginnen, sprich wenn du im Februar geboren bist, kannst du dich ab August in der Fahrschule anmelden.

fuji415 01.07.2017, 20:41

NEIn den Füherschein bekommt man erst mit 18 und mit 17 nur den Kinderschein BF17  für überwachtes fahren  und das ist kein Füherschein  .

1
DieKatzeMitHut 03.07.2017, 07:22
@fuji415

Natürlich ist das ein Führerschein - und natürlich natürlich bekommt man dann auch automatisch ab dem 18. Geburtstag die Erlaubnis allein zu fahren, auch ohne weitere Prüfung.

0

Ich wundere mich immer wieder, weil schon alle so früh mit dem Führerschein anfangen wollen. Dabei kann man doch erst mit 18 alleine fahren.

Wenn du BF17 machen willst, solltest du dich erst 3 Monate vor deinem 17. Geburtstag in der Fahrschule anmelden. Du darfst ja sowieso erst mit 17 fahren und bist auf eine Begleitperson angewiesen. Da nützt es ja nichts kurz nach dem 16. Geburtstag schon zur Fahrschule zu gehen.

Manche machen den Führerschein erst mit 18 oder 19 und andererseits haben viele andere es so eilig.

Ich kann dir nur sagen, dass der BF17-Zettel eigentlich nicht zählt, da man so gut wie nicht mobil ist weil man auf eine Begleitperson angewiesen ist. Der einzige Vorteil ist, dass man den ganzen Sche** schon durch hat und nicht alles mit 18 noch machen muss.

Du solltest es nicht zu eilig haben, denn fahren darfst du sowieso erst mit 18.

Die theoretische Prüfung darf erst drei Monate und die praktische Prüfung ein Monat vor Vollendung des jeweiligen Mindestalters der beantragten Klasse durchgeführt werden.  Klasse B 18 Jahre 

Und deshalb lohnt es sich erst dann mit dem Füherschein anzufangen 3 Monte vor dem 18 ten  eher nicht den das ist keine Lebensaufgabe das sollte man locker in 3 Monaten schaffen so was einfachen auf die Reihe zu bekommen 

mit 16 viel zu früh und der KINDERSCHEIN BF17 ist so wie so überflüssig da lernt man NULL und darf nur in zwei Ländern damit fahren alle anderen ist das fahren ohne gültigen Füherschein wen man mit BF17 erwischt auch mit Begleiter wird was auch so bestraft wird  .

DieKatzeMitHut 03.07.2017, 07:24

Nur weil du das so siehst, ist das noch lange nicht in der Umsetzung so. Mit einem "Kinderführerschein" hat das nichts zu tun.

0

Du kannst mit dem Unterricht in der Fahrschule beginnen wenn du 16 1/2 bist, die Prüfungen selbst aber kannst du erst machen sobald du 17 bist. Das wäre dann das begleitete Fahren mit 17 Jahren. Ich glaube mal dass du dann mit 18 ohne weiteres allein fahren darfst.

Grüß Dich,

Du kannst mit 16 1/2 anfangen. Die Theoretische Prüfung kannst Du 3 Monate vor Erreichen des Mindestalters ablegen (17), die Praktische 1 Monat vorher.

Was m├Âchtest Du wissen?