Kann ich mit 4 monate altes Baby in den Urlaub?

9 Antworten

Es ist durchaus okay, solange man eben das eben beruecksichtigt mit dem Baby. Oft schlaeft ein Baby ja noch sehr lange, da kann man fahren und es ist oft sogar beruhigend, die Bewegung durch die Fahrt. Man braucht hat oefter Pausen, sollte nicht in Gluthitze fahren oder zu Zeiten, wo alle paar Meter Stau ist. Und die Pausen auf das Baby ausrichten. Fahren, wenn es schlaeft, sich mit ihm beschaeftigen, wenn es wach ist oder Hunger hat und neue Windeln braucht.

10 Stunden am Stück sind nicht möglich, Baby muss ja mal trinken, eine frische Windel bekommen und sich bewegen. Also dauert die Fahrt mindestens 3-4 Stunden mehr.

Ich würde mit so einem kleinen Kind so eine lange Fahrt nur antreten, wenn ich weiß, dass es beim Autofahren schläft. Wir sind als unser kleines Kind knapp 6 Monate alt war eine Strecke von sonst 3 Stunden gefahren, waren aber gute 5 Stunden unterwegs (okay, da kam noch ein kaputter Autoreifen dazu) aber circa die Hälfte hat mindestens eines der beiden Kinder geschrien, es war sehr anstrengend.

Noch dazu kommt das Problem, dass in der Babyschale die Sauerstoffsättigung sinken kann, wenn das Kind in sich zusammensackt (was bei so kleinen Kindern durchaus noch möglich ist). Daher sind Pausen nach circa 2 Stunden dringend nötig.

Ich würde eher zu einer Bahnfahrt raten oder für die Fahrt gleich viele Pausen einplanen.

Bei 10 Stunden Autofahrt würde ich auch Erwachsenen zu Pausen raten.

Ging nicht Zugfahrt? Dann könnte das Baby auch mal auf den Schoss oder ins Tragetuch. Stillen (falls es die Brust bekommt) hätte den Vorteil ohne Flaschengedöns fahren zu können.

Im Auto müsste einer hinten beim Baby sitzen. Wenn das Baby Autofahren hasst (wie meine Tochter damals) und dazu auch keinen Schnuller zur Beruhigung, sondern nur das Original (Brust) akzeptiert - wie bei uns - ist jede längere Autofahrt für alle Beteiligten eine Qual.

Mit dem Auto nach England. Wie lange dauert die Fahrt durch den Eurotunnel?

Ich möchte demnächst in den Urlaub nach England fahren. Ich werde aber nicht fliegen, sondern mit meinem Auto fahren. Wie lange dauert die Fahrt durch den Eurotunnel?

...zur Frage

Brauche ich einen Ausweiß fürs Baby um in die tschechei zu fahren?

Hallo Brauche ich einen Ausweiß fürs Baby um in die tschechei zu fahren? und wenn ja, wie lange dauert es, bis der fertig wäre?

...zur Frage

Was tun auf 12 stündiger auto fahrt?

Hallo, wir fahren in ein paar Stunden von Kroatien zurück nach Deutschland. Was kann ich auf der zurück fahrt machen? Auf der hinfahrt habe ich groß teils geschlafen weil wir um 3:00 Uhr nachts los gefahren sind. Ich habe meinen Laptop dabei aber leider das aufladekabel fürs laden im Auto vergessen. Was kann ich auf der Fahrt machen?

...zur Frage

Kann ich ein Baby Planschbecken im Urlaub auf Mallorca kaufen?

...zur Frage

Urlaub mit 3 Monate altes Baby (Bibione/ Italien)?

Hallo Liebe Mami's... hoffe Ihr könnt mir etwas weiterhelfen???

bin jetzt in der 26 SSW!! ET ist der 11.06 und wir würden gerne Ende August / Anfang September nach Bibione ( Italien) fahren. Die Fahrzeit beträgt von uns aus 6,5 Std. Unsere kleine wäre dann knapp 3 Monate alt. Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht? Würdet ihr dies machen?

...zur Frage

Was tuhen gegen Übelkeit in einem Schnellen Auto

Hallo,ich fahre fürs Wochenende in den Urlaub. (fahrt dauert ca. 10 Stunden) Das Auto hat 350 PS und ich habe Angst bzw. weis das mir in dem Auto schlecht wird.Was kann ich dagegen tun, ausser Medikamente zu schlucken.Eigentlich will ich mit dem Auto ja fahren aber ich weis zu 90 % das mir schlecht wirdBitte um Tipps

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?