Kann ich mit 23 noch mein Abitur machen? Wenn ja, wie schwer ist es?:)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du schon weißt in welche Richtung es gehen soll, könntest du ja auch fachabi machen! Ich hab aber auch ne Freundin, die nach ihrer Ausbildung zur einzelhandelskauffrau jetzt noch ihr Abitur hinten dran hängt und gut klarkommt. Abitur ist immer gut und du hast danach die Möglichkeit, zu machen was immer du möchtest! Gibt genug Leute, die ihr Abi erst später machen! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von braToKvostok
09.07.2013, 21:20

Okay:)

Wenn dann möchte ich doch schon ein richtiges Abitur.

Danke für die Antwort :)

0

Hallo braToKvostok,

mit 23 bist Du noch lange nicht zu alt für das Abitur.

Du kannst Dein Abitur parallel zu Deiner Berufstätigkeit entweder an einer Abendschule oder im Fernunterricht absolvieren.

Wie LanaXX schon geschrieben hat, bist Du bei einem Fernlehrgang zeitlich flexibel. Allein bist Du aber nicht: Du kannst Dich über den Online-Campus mit anderen Teilnehmern austauschen und bei Interesse vielleicht sogar eine Lerngruppe in Deiner Nähe finden. Bei Fragen wendest Du Dich einfach telefonisch oder per E-Mail an Deine Fernlehrer. Weiterhin gibt es beim Abitur begleitend zum Fernunterricht freiwillige Seminare in unserem Haus. So hast Du bei Bedarf auch Direktunterricht. Die Teilnahme am letzten Seminar ist verpflichtend, da Du in diesem Seminar in einer Prüfungssimulation auf die schriftlichen Prüfungen vorbereitet wirst.

Die Lerninhalte sind extra auf die Lernsituation im Fernstudium abgestimmt. Der Lernstoff entspricht den Abitur-Prüfungsanforderungen und wurde speziell mit Pädagogen und Fachlehrern entwickelt. Alles ist übersichtlich, leicht verständlich und praxisbezogen aufgearbeitet, so dass Du einen leichten Einstieg findest.

Informationen zu diesem Lehrgang kannst Du hier nachlesen: http://www.sgd.de/abitur.php

Liebe Grüße

Evelyn Tarabekos vom SGD-Kundenservice

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von braToKvostok
09.07.2013, 21:18

Dankeschön für diese sehr hilfreiche aussage! :) Das hilft mir schon sehr.

0
Lohnt es sich mit 23 Jahren noch? 

Wie meinst du das? Du hast doch nicht vor in den nächsten paar Jahren in Rente zu gehen, oder ;) ?

Wenn du jetzt schon gelangweilt von deinem Job bist, würde ich es auf jeden Fall versuchen. Es kann auch ein Vorteil sein, dass du schon ein paar Jahre älter bist, weil du mit einer ganz anderen Reife und vor allem mit einer ganz anderen Motivation an die Sache rangehst.

Extrem einfach wird es sicher nicht, aber versuchen würde ich es an deiner Stelle auf jeden Fall. Gehört halt auch eine Menge Selbstdisziplin dazu, aber wenn du es wirklich willst und dich reinhängst, wird es sich bestimmt für dich lohnen am Ende :). Ob ein Fernstudium oder Abendgymnasium besser geeignet ist, musst du selbst überlegen. Beim Fernstudium bist du flexibler, aber dafür auch komplett auf dich alleine gestellt. Beim Abendgymnasium hast du mehr Kontakt zu Mitschülern und Dozenten, musst aber eben auch regelmäßig dort erscheinen.... Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von braToKvostok
09.07.2013, 21:19

Danke für die schnelle Antwort!! :)

0

moin ich hab mein abi an einem abendgymnasium nachgeholt (war 24 als ich damit angefangen hab). die ersten paar tage muss ich zugeben musste ich mich erstmal dran gewöhnen wieder in einem klassenzimmer zu sitzen, war schon ein wenig komisch aber danach lief das alles ohne größere probleme. die abiprüfungen selbst waren auch kein problem...da waren die vorabiprüfungen, die nicht zentral gestellt werden schwieriger^^ und was das lohnen angeht...naja bevor ich das abi in der tasche hatte hab ich bloß mal hier und mal da gejobt und dementsprechend war auch mein lohn...jetzt studiere ich und bin damit auf dem weg einen gut bezahlten und anspruchsvollen beruf auszuüben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von braToKvostok
10.07.2013, 00:32

Das klingt doch gut! Viel erfolg beim Studieren. Ich gedenke auch an ein Abendgymnasium! Ich hoffe nur, dass meine Leistungen gut sind:) und ich gleich alles gut auffasse!

0

Was möchtest Du wissen?