Kann ich mit 20-facher Vergrößerung gerade jetzt im Westen unter der Venus den Jupiter mit 4 Monden

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die vier Gallileischen Monde kannst du sehen. Der etwas kleiner erscheinende Punkt ist Jupiter. Der größere und hellere ist Venus. Und beim Jupiter kannst du schon mit einem kleinem Teleskop oder Feldstecher, die vier größten Monde sehen. Und auch viele Wolkenbänder auf Jupiter. Aber es kommt auf deine Optik an. Welche Größe hat die Öffnung deiner Optik? Ein Feldstecher mit 5cm Optik und 10x Vergrößerung, zeigt schon viele Details, wenn die Sicht auch gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von msitu
20.03.2012, 16:46

Mein Fernglas hat das Format 20*80, aber ich kann den Jupiter selbst nicht deutlich einstellen, das ist nur so ein überstrahlter Fleck. Die Monde hingegen sind deutlch zu sehen. Auch bei der Venus kann ich nur einen mehrfarbigen unklaren sehr hellen Fleck erkennen. Ist da meine Optik zu mäßig? Wie sieht es mit dem Saturn aus. Könnte ich den mit meiner Optik auch ausreichend erkennen, also seine Ringe? Sofern ich ihn finde!

0

Genau solche Fragen kannst Du Dir immer ganz einfach selbst beantworten, in dem Du die Feeware "Stellarium" runterlädst, installierst und immer dann startest, wenn Du draußen am Himmel Stern- oder Planetenkonstellationen siehst, und Dir nicht sicher bist, ob es die Sterne und Planeten sind, für die Du sie hältst. Hier ein die deutsche Website dazu (inklusive Downloadmöglichkeit für verschiedene Betriebssysteme):

http://www.stellarium.org/de/

Viel Freude damit,

Grüße, Martin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von msitu
20.03.2012, 16:47

danke!

0

Mit einem Feldstecher mit 5cm Optik und 10x Vergrößerung kann man sie schon erkennen. Man könnte sie im Idealfall schon ohne Hilfsmittel sehen, wenn sie nicht vom Jupiter überstrahlt werden würden. Am Firmament fallen 2 Lichtpunkte auf, die sehr hell und nahe beieinander stehen. Das sind Venus (hellere) und Jupiter (dunklere)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja die monde kannst du mit dem fernglas sehen, wenn sie sich nicht gerade vor oder hinter dem jupiter befinden. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Man kann die Monde sehen. 10 - fache Vergröserung genügt auch schon. Jupiter sieht man seit ca. August 2011.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mannimanaste
20.03.2012, 02:56

Hmmm... Ich sehe Jupiter schon seit ich denken kann... ;)

0

Was möchtest Du wissen?