Kann ich mit 17 bei meinem Freund wohnen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, warum darfst Du nun nicht mehr? Gehe zum Jugendamt. Meistens kommt dann aber nur "betreutes Wohnen" dabei raus und den Freund kannst Du dann abhaken. Aber ganz unter uns:er ist vielleicht Dein "Erster" aber wohl kaum Dein "Letzter". Insofern ist die Wohngemeinschaft doch eine prima Alternative - glaub's mir einfach! Gg

Wenn du deine Mutter auch in einem Vernüftigen, ruhigen, sachlichen Gepräch nicht davon überzeugen kannst, dass du bei deinem Freund bleiben darfst, bleibt dir nur der Gang zum Jugendamt, die können dich ggf. dabei unterstützen.
LG Muli

wenn du nicht sofort nach hause gehst, dann holt deine mutter die polizei. die führen dich wenn notwendig ab. im kinderheim kannst du gerne hausen. aber kannst du dafür auch die kosten tragen?

so wie ich das verstehe liegt das aufhenthaltsbestimmungsrecht bei deiner mutter.....ergo sie bestimmt wo du wohnst .

Ja aber ich meine ich bin 1 jahr bevor ich 18 werde und sie kann mich ja schließlich nicht einspreren ich hab einen freien willen ... und wie meinst du sie kann bestimmten wo ich wohne ?

0
@vicky990

Ganz einfach, sie bestimmt wo du wohnst. Du kannst natürlich vor Gericht dagegen ankämpfen.

0

ja aber so ist das eben ...sich kannst du vor gericht ziehen...was natürlich einen schweren bruch den man nicht so einfach wieder flicken kann mit deiner mutter und du hast eben nur eine davon...aber ob du nächstes jahr noch den freund hast ist die frage ....aber sprich doch lieber mit deiner mutter evtl hat sie ja gründe warum du zurück sollst

0

Was möchtest Du wissen?