kann ich mit 16 webseiten erstellung anbieten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beschränkt geschäftsfähig sind Minderjährige vom vollendeten 7. bis zum vollendeten 18. Lebensjahr (§ 106 BGB). Die meisten Rechtsgeschäfte, die beschränkt Geschäftsfähige schließen, sind schwebend unwirksam, wenn sie nicht mit Einwilligung des gesetzlichen Vertreters (in der Regel die Eltern) geschlossen werden. Die Eltern können dem Rechtsgeschäft jedoch auch nachträglich zustimmen, d. h. genehmigen (innerhalb von 14 Tagen) (§ 183, § 184 BGB). Also ohne deine Eltern erst in 2 Jahren.

Wikipedia lässt grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Eigentliche und großes Problem ist ja das du ein Gewerbe anmelden musst, dies kannst du nicht vor 18 Jahren, das würde auch noch auf deine Eltern abfallen.

Zumal müssten deine Eltern alles Verwalten wenn du dir niemand zulegen willst der dies macht, heißt beschäftigen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Offiziell nicht aber ich denke dass bekommst du schon hin wenn du gut bist. Um welchen Preis würdest du es anbieten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hallotimo1
04.01.2016, 20:46

kommt nartürlich darauf an wie groß die seite werden soll etc. :)

0

Was möchtest Du wissen?