Kann ich mit 16 ohne Erlaubnis der Mutter zum Arzt?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ja, mit 16 traut der Gesetzgeber dir zu, dass du für deine Gesundheit selbst die Verantwortung übernehmen kannst. Geh zum Arzt und vergiss deine Versichertenkarte nicht.

Generell brauchst du nicht die Erlaubnis deiner Mutter. Was es mit der Tagesklinik auf sich hat weiß ich jetzt natürlich auch nicht. Ich vermute das hat nichts mit deiner Erkrankung zu tun? Ist das wie Schule? Dann lass dir vom Arzt ein Attest geben.

Kann mir jemand sagen was ich tun kann?

Entweder in der Tagesklinik um Medikamente gegen deine Halsschmerzen bitten. Oder den Streit mit deiner. Mutter eskalieren lassen und zu einem anderen Arzt gehen. Aber nimm deine Versichertenkarte mit.

Himmel, geh doch zum Arzt aber nimm deine E-CARD bzw Versicherungskarte mit. Deine Mutter kann dir doch nichts anhaben, nur weil du zum Arzt gehen willst. Da wird die Polizei, was wsh eh nicht passieren wird, höchstens mit deiner Mutter schimpfen, wieso sie dir verboten hat zum Arzt zu gehen.

Also keine Sorge und gute Besserung :)

Natürlich darfst du zum Arzt gehen. Nimm dine Versicherungskarte mit und geh hin.

Was ist das denn für eine Tagesklinik, in die du da gehst?

na selbstverständlich kannst du alleine zum arzt

Was ist denn das für ne Mutter, die ihrem Kind verbietet zum Arzt zu gehen?

Nimm deine Versichertenkarte und geh, du kannst zu dem Arzt gehen zu dem du willst.

klar kannst du zum Arzt, aber vll wäre es besser deiner Mum becheid zu geben, dass sie sich auch um dich kümmern kann

Was möchtest Du wissen?