Kann ich mit 16 Jahren, nach der Schule 1 Jahr nach Amerika gehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Achso und Geld verdienen durch einen richtigen Job ist bei den meisten Organisationen verboten... du darfst zwar so Sachen machen wie bei Nachbarn mal den rasen mähen aber sobald du ein monatliches Gehalt bekommst ist es verboten... wenn du sonst noch fragen hast ich beantworte sie gerne, da ich grad durch den ganzen bewerbungsprozess und so durch bin (ich fliege in einer Woche)und ich mich auch echt lange und gut über das ganze Thema informiert hab  

Joshuav2 04.08.2017, 20:29

Danke, dass du mir geholfen hast. Ich hatte vor mit einem Freund nächstes Jahr zu gehen. Wir wollten eine art Urlaub und nebenbeiarbeit machen, aber wenn man kein festes Geld verdienen kann, können wir uns das warscheinlich nicht finanzieren. Aber danke für deine Hilfe :)

0

Ja, aber du MUSST dort zur Schule gehen und du darfst nicht arbeiten. 

Viele Schüler machen dort in deinem Alter ein Auslandsjahr. Das wird von einer Organisation begleitet, die auch dein Visum sponsern muss. 

Das kostet eine Stange Geld. Für ein Schuljahr musst du insgesamt mit 10.000€ rechnen. Wie gesagt arbeiten darfst du nicht. 

Du musst eine Highschool besuchen und bei einer Gastfamilie wohnen. Eine Krankenversicherung benötigst du natürlich auch. 

In Deutschland musst du auf einer weiterführenden Schule angemeldet sein für die Zeit nach deiner Rückkehr. Bist du es nicht, bekommst du das Visum nicht. 

Du kannst leider nicht in die USA gehen und dort arbeiten, weil Du keine Arbeitserlaubnis hast - und diese ist nicht leicht zu bekommen.

Wegen Deines Alters solle eine Einverständniserklärung Deiner Eltern reichen, dass sie mit Deiner Reise einverstanden sind (Übersetzung ins Englische ist empfehlenswert):

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Infoservice/FAQ/Reisehinweise/11-KindOhneEltern.html?nn=383016

Ob die USA selbst noch spezielle Bestimmungen für Minderjährige haben, weiß ich nicht. Das müsste aber bei langem Suchen auf der Konsulats-Website herauszufinden sein.

Joshuav2 04.08.2017, 20:33

Danke, ich werde mich mal erkundigen ^-^

0
aida99 04.08.2017, 20:36
@Joshuav2

Ich hatte noch vergessen zu schreiben: Ein Touristenvisum bekommst Du für 3 Monate, nicht länger. Wenn Du länger bleiben möchtest, musst Du das bei einem US-Konsulat in Deutschland beantragen (und gut begründen); meist ist dafür das Frankfurter K. zuständig.

0

Ja klar geht das... die meisten machen ein Auslandsjahr mit einer Organisation... das heißt du suchst dir eine Organisation die zu dir passt ( da gibts echt einige) und die organisieren dann alles für dich... von der Bewerbung für eine Gastfamilie über das VISA und den Flug buchen- machen die alles... ich würde dir einfach mal empfehlen nach Organisationen für ein Auslandsjahr in Amerika im Internet zu schauen, da es da auch verschiedene Programme gibt und verschiedne Vorraussetzungen die du haben musst

Was möchtest Du wissen?