Kann ich mit 16 in eine eigene Wohnung ziehen (ohne betreuetes wohnen)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn deine Eltern den Mietvertrag abschließen, und selbstverständlich auch für deinen Lebensunterhalt aufkommen, ist das möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rein formell können nur Deine Eltern eine Wohnung mieten und Dich dort wohnen lassen - Du bist schließlich nicht geschäftsfähig und kannst keine Verträge mit Stromanbietern etc. schließen.

Der Haken ist an anderer Stelle: bis zu Deiner Volljährigkeit haben Deine Eltern die Fürsorge- und Aufsichtspflicht und der können sie sich nicht einfach dadurch entledigen, daß Du ohne direkte Betreuung außerhalb der Familie lebst.
Das gibt Ärger, wenn irgendetwas passiert oder jemand Euch anschwärzt und keine Regelungen vereinbart wurden, die "Vernachlässigung" verhindern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst Du, wenn die Eltern damit einverstanden sind,die Eltern müssen allerdings den Mietvertrag unterschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne, wenn deine Eltern einverstanden sind und für dich nen Mietvertrag unterzeichnen (und die Wohnung bezahlt wird) interessiert das keinen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Eltern dir eine Wohnung mieten und diese sicher auch bezahlen müssen, dann kannst du das machen. Kommt ja häufig vor, da die Abiturienten oft mit 16/17 bereits ins Studium gehen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Eltern es dir erlauben und dir dein Leben finanzieren, dann kannst du wohnen wo du willst. Es wird nur nahezu unmöglich werden, einen Vermieter zu finden, der eine Wohnung an ein Kind vermietet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, wenn deine eltern das ok geben und dementsprechend finanziell für dich einspringen ist das überhaupt kein problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?