Kann ich mit 15 zu meinem Freund ziehen?

6 Antworten

15 jährige zieht zu 32 jährigem weil Eltern sauer über soviel Verantwortungslosigkeit sind - das erlaubt dir niemals irgendein Amt! Und das zu recht! ER IST DAS PROBLEM! Er hat ja schon deutlich gezeigt wieviel Verlass auf ihn ist!

Da habt ihr euch beide ein Eigentor geschossen

  1. Nein solange du noch nicht 18 bist darfst du auch nicht ausziehen. Die Volljährigkeit erreicht man nunmal in Deutschland erst mit der Vollendung des 18. Lebensjahres. Auch wenn der Gesetzgeber da in bestimmten Fällen ausnahmen macht.
  2. Hat dein Freund gegen geltendes Recht verstoßen: Nach § 182 (3) 1. StGB ist es für Personen über 21 Jahren illegal sexuelle Beziehungen mit Personen unter 16 Jahren einzugehen. Dein Freund liegt mit 32 Jahren weit über dieser Grenze. Zwar wird dieser Straftatbestand nur auf "Antrag" gem. § 182 (5) StGB verfolgt und es muss dir an "fehlende Fähigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung" mangeln, aber deine Eltern haben die Möglichkeit diesen Antrag zustellen sodass gegen Sexueller Mißbrauch von Jugendlichen ermittelt wird.

Als nach "ich bin 15" und dem "ich liebe ihn wirklich" dann noch "bin seit 2 Monaten mit ihm zusammen" kam, konnte ich einfach nur de Kopf schütteln. Da seid ihr 8 Wochen zusammen (eine Mordszeit ;-) !), die liebst ihn über alles und hattest sogar schon Sex mit ihm. Aus diesem Grund gibt es auch Gesetze, die unter 14jährige schützen...

Dann ist der außerordentlich erwachsene junge Mann mit 32 noch nicht einmal in der Lage gewesen, beim Sex mit einer 15jährigen zu verhüten ???

Es Deinem Vater zu erzählen mit der Hoffnung, er erzählt es nicht Deiner Mutter, ist allerdings auch selten naiv !

Ich wäre auf meine Tochter auch stocksauer gewesen, wenn sie mit ihrem 32jährigen Freund ohne Verhütung geschlafen hätte ! Wenn ein 32jähriger mit deiner 15jährigen Tochter pennt, die mit ihm seit 8 Wochen zusammen ist, haben Eltern durchaus das Recht, das Jugendamt einzuschalten. Dass Du das mit deiner rosaroten Brille nicht siehst, ist völlig klar und verständlich.

Der Staat sieht 15jährige als schutzbedürftig und die Eltern haben das Aufenthaltbestimmungsrecht. Das ist auch gut so ! Ausziehen wäre nur möglich, wenn das Kindeswohl durch den weiteren Aufenthalt bei den Eltern gefährdet wäre und Stress eines Teenie mit seinen Eltern gehört NICHT dazu.

Mit 16 ausziehen und Eltern davon überzeugen?!

Hallo Leute, ich bin im Moment 15 Jahre alt und werde in ein paar Monaten 16. Meine Mutter und ich haben an sich ein sehr gutes Verhältnis doch durch Einwirken anderer Personen streiten wir uns nur noch und ich habe zu Hause keine ruhige Minute mehr .. Ich überlege schon länger ob ich mit 16 zu Hause ausziehe aber da meine Mutter beim Jugendamt arbeitet zweifel ich weil ich Angst habe das sie sich dann blamiert fühlt. Ich könnte mit meinem Freund zusammen ziehen, er ist berufstätig und ser verantwortungsvoll. Aber meine Eltern halten mich im Moment so streng wie eine 5-jährige und ich trau mich nicht mit ihnen drüber zu reden. Kann mir irgendjemand einen Tipp geben? Liebe Grüße!

...zur Frage

Wenn ich mein freund heirate mit 16 darf ich dann ausziehen ?

Ich möchte ausziehen weil meine Mutter und ich im dauerstress sind. Sie meinte sie geht mit mir zum Jugendamt und steckt mich in eine wohngruppe aber das möchte ich nicht , ich möchte viel lieber zu meinem freund ziehen . Daher die Frage : kann ich zu ihm ziehen wenn wir heiraten?

...zur Frage

SEX - Meine Mutter verbietet mir mit meinem Freund zu schlafen.Was soll ich tun? Darf sie mir das überhaupt verbieten?

Hallo erstmal, Also wie schon gesagt meine Mutter verbietet mir mit meine Freund zu schlafen. Also ich bin zwar erst 14 (klar, noch sehr jung dafür) aber ich war schon immer reifer als meine Klassenkameraden. Vor ein paar Wochen habe ich mit meinem Freund geschlafen (wir sind auch schon länger zusammen) es war wunderschön und nach ein weiter paar mal habe ich das meiner mutter erzählt, denn wir haben eigentlich ein sehr gutes Verhältnis. Sie wurde total sauer und hat mir gedroht das, wenn ich noch einmal mit meinem Freund schlafe, dann darf er nicht mehr kommen... Ich würde wirklich gerne weiter mit ihm schlafen, es war einfach toll und ja. Was soll ich tun? Darf sie mir das überhaupt verbieten?

lg MaxisMeadchen

...zur Frage

Fragen beim Jugendamt? (häusliche Gewalt)?

Also ich (14) habe morgen mit meinen Eltern (getrennt) einen Termin beim Jugendamt.
Ich werde von meiner Mutter und ihrem Freund des Öfteren geschlafen & mein Vater wohnt 80km weit weg also kann er nicht viel machen. nun haben wir dort einen Termin.
Was wird mich dort erwarten?
Habe Mega Angst davor..

...zur Frage

Geräusche von Firmengebäude in der Nacht?

Hallo.

Ich wohne in einem gemischten Wohn und Industriegebiet.

Ca 40 M gegenüber von meiner Wohnung, steht ein Bürogebäude mit 3 Stockwerken.

Das Problem ist, dass Nachts störende Geräusche von diesem Gebäude ausgehen.

Das Geräusch ist eine Art Brummen, und wird wahrscheinlich von Maschinen erzeugt.

Kann man die Firma rechtlich dazu zwingen, die Maschinen Nachts abzustellen?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es zwingend notwenig ist, dass diese Maschinen ununterbrochen laufen.

Was meint ihr?
Mit freundlichen Grüßen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?