Kann ich mit 13 schon joggen gehen?

6 Antworten

Ja, aber wie viel kommt auf deine Statur und Ausdauer an.

Übertreib es auf keinen Fall, nicht dass du dann alleine iwo im Wald kollabierst, weil du Stundenlang joggst.

Nimm immer ein Handy mit falls iwas ist und sag deinen Eltern auch wohin du genau joggst, damit sie dich finden, falls wirklich mal was schief gehen sollte.

Am besten fragst du auch mal deinen Arzt, der weiß was du dir ca zumuten kannst.

Ich würde mich einfach langsam ran tasten, probier einfach mal 20min, dann 30, etc, das merkst du dann schon :D

MfG Toerser

Hallo! Sicher kannst Du das und wen Du genügend trainiert bist auch fast täglich 30 oder auch 60 Minuten. Vorsichtig starten. Eine Bekannte läuft Ultramarathon - 100 km, sogar in den Bergen, auch  über 10 Stunden ohne Pause. Sie hat beim ersten Versuch auch nur 2 Minuten geschafft, ist dann gegangen - nie stehen geblieben - und dann langsam weiter gelaufen. Genau so ist es richtig.Anfänger und / oder junge Menschen laufen meistens zu schnell, vorwiegend langsam im aeroben Bereich ist besser . Du solltest Dich unterwegs noch unterhalten können, alles Gute.

Jeder kann joggen gehen, alt oder jung, wann, wo und wie lange und wie weit. Es gibt überall Trimm-dich-Pfade, oder Wanderwege oder Spazierwege, wo keine Autos und Fahrräder fahren. 

Jogge nicht allein, und sage vorher, deinen Eltern, wo du joggst.

Viel Spaß dabei. :-)


Na klar wer soll das verbieten? In der Schule macht man doch auch ausdauerläufe, joggen ist ja nichts anderes. Lauf einfach so viel wie du willst und wie du kannst.

das mußt Du Deine Eltern fragen, fremde Leute können das nicht entscheiden!

Was möchtest Du wissen?