Kann ich mit 12 trainieren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo! Die Knochenenden, sogenannte ,Epiphysen', sind im jugendlichen Alter noch nicht verknöchert. Direkt an den Epiphysen sitzt die Wachstumsfuge, auch .Epiphysenfuge' genannt. Sie ist für das Längenwachstum der Knochen verantwortlich. Bei unkontrolliertem Training besteht die Gefahr, dass Knorpelgewebe in dieser peripheren Knochengegend verletzt wird und sich die Wachstumsfugen frühzeitig schließen. Keine Hanteln!

Aber gegen Übungen mit Eigengewicht gibt es keine Einwände. Sollte aber vielseitig sein und Training der Kondition nicht auslassen.

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.








Klar kannst du schon mit 12 anfangen. Du darfst es nur nicht übertreiben. Richtig durchstarten kannst du, wenn du in der Pubertät bist, aber es spricht nichts dagegen, auch schon davor ein bisschen was zu machen.

Sport ist gesund, jedoch sollte man es nicht nur aufs Krafttraining beschränken! Jeden 2 tag als Ergänzung zum Fussball( oder so) ist perfekt! 

Viele Teens in deinem Alter machen regelmäßig Sport im Verein.
Da zeigt ihnen der Trainer wie und was sinnvoll ist und beugt Fehlern vor.
Wenn du ganz allein Übungen machst, korrigiert niemand deine Fehler.
Und das kann dann Auswirkungen haben.

Es kommt immer drauf an, wo du trainieren willst.

gegen eigengewichtstraining ist nichts einzuwenden... 

Was möchtest Du wissen?