kann ich mit 11 im katzenheim ehrenamtlich helfen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei uns darf man erst verantwortungsbewußt helfen, wenn man volljährig ist. Allerdings gibt es vielleicht die Möglichkeit, dass du mit den Katzen ein bisschen spielen kannst. Frag doch einfach mal nach. Fragen kostet nichts :o) . - Kann dann sein, dass das Tierheim eine Erlaubnis von deinen Eltern möchte. Versuch´s einfach :o) .

Ansonsten, wenn du Tiere magst, melde dich doch auf einer Jugendfarm an. Das ist genau das richtige für Mädels in deinem Alter ;o) .

spielen hab ich ja gemeint :) was hast du denn gedacht? und halt streicheln und so.. ab 18 denk ich etz eher nicht..

0
@ILoveMyLollipop

Das hängt vom Tierheim ab. Bei uns ist es erst ab 18. Aber Spielen darfst du vielleicht, da mußt du eben nachfragen :o) .

Na, und was ich gedacht habe ;o ? Na helfen bedeutet helfen: Futter vorbereiten, Katzen füttern, Katzenklos reinigen, Boden wischen, Näpfe und Gehege säubern, Langhaarkatzen kämmen, Katzen bei Tierarztbesuchen festhalten... , usw.

Aber eine Erlaubnis der Eltern wirst du schon brauchen. Das hat versicherungsrechtliche Gründe, da du nicht volljährig bist. Aber der Erlaubnis steht ja sicher nichts im Wege ;o) .

0
@ILoveMyLollipop

Danke für´s Sternchen :o) . - Hast du denn nun nachgefragt, ob du in irgendeiner Art helfen kannst?

0

Nein, das geht leider erst ab 14. Ich bin 13 und würde auch gern im Tierheim freiwillig helfen, aber unter 14 darf man das leider nicht :( Lg

ahh ich muss noch 2,3 jahre warten :,(

0

Vielleicht geht dein Vater oder Mutter mit dir dort hin und ihr macht das gemeinsam.

geht nicht, meine mutter sagt sie wird auf garkeinen fall öftersmal mitgehen, sie hat außerdem katzenallergie. mein vater hat auch keinen bock. :(

0

Nein, aber du bist leider dafür viel zu Jung. Dies kannst du erst mit 14 machen !! ;-)

bei uns erst ab 18... :-(

0

Was möchtest Du wissen?