Kann ich mit -1,5 Dioptrien Kurzsichtigkeit auf Dauer ohne Sehhilfe auskommen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du kommst jetzt in den meisten Situationen ohne Brille aus - warum sollte sich das ändern nachdem du eine gekauft hast?

-1,5 Dioptrien sind nicht so viel, dass man ohne Brille kaum was sieht. Beschaffe dir eine und trage sie wann du magst

Hallo indubioproreoo
wenn Du auf Dauer ab 66 cm nicht scharf sehen möchtest, dann kannst Du ganz bestimmt ohne Sehhilfe auskommen. 
Demnächst wirst Du im Zuge des Führerscheines auch einen Sehtest machen. Das Geld für diesen Führerschein kannst Du aber für etwas anderes ausgeben, denn ohne Brille oder Contactlinsen  bekommst Du bei dieser Stärke ganz bestimmt keinen Führerschein. 

weil Geld ausgeben und dann nicht benutzen wäre ziemlich dumm.
Das ist aber mal eine sehr vernünftige Erkenntnis, wenn Du in Bezug auf Dein Sehen nun auch noch vernünftig wirst, dann bist Du auf einem sehr guten Weg.
Übrigens... außer Dir ist es garantiert allen anderen völlig egal, ob Du eine Brille/Contactlinsen möchtest oder nicht, Du bestrafst ja nur Dich selber, es sei denn Du rennst in ein Auto, weil Du es nicht kommen sehen hast. 

Ja, du kannst ohne Brille auskommen, aber eben mit einer deutlichen Verschlechterung der Sehqualität (schreibst du ja selber).

Fürs Autofahren brauchst du definitiv eine Brille.

Im Alltag geht es auch ohne, aber eben mit der erwähnten Einschränkung. Ist halt deine Entscheidung.

Hast du schon mal durch die - 1,5 Korrekturgläser gesehen? Für mich war es bei meiner ersten Brille ein Aha-Erlebnis, in der Ferne wieder scharf sehen zu können. 

Ich hab -1,5 und könnte ohne Brille bzw Kontaktlinsen sicherlich leben ABER wenn mir einer von 100m Abstand winken würde, könnte ich sein Gesicht sicherlich nicht erkennen. Auch Kennzeichen würde ich bei einem Unfall sicherlich nicht erkennen. Spätestens wenn du den Führerschein machen willst hast du ein Problem.......

Dann würde ich mir ne Brille besorgen.

Also du kannst schon ohne Brille weiterleben, aber (aus eigener Erfahrung) -1,5 Dioptrien merkt man schon ziemlich deutlich (das wird dir auffallen wenn du dann mal eine Brille aufhast, und merkst wie gut du eigentlich sehen könntest.

Ich würde dir aber dringend raten dir eine Brille zu kaufen, da sich deine Auge extrem anstrengen muss, um überhaupt etwas zu sehen, was zu einer deutlichen Verschlechterung deines Sehvermögens führen kann.

Was spricht denn gegen Kontaktlinsen?

Die sind echt super, wenn man keine Brille mag und das Einsetzen braucht am Anfang nur etwas Überwindung, aber das kriegt man schnell hin.

Kommt darauf an, ich habe -1,75 und sehe echt sehr schlecht. In der Schule ist es notwendig eine Brille zu tragen, weil man echt nichts lesen kann, aber in der Freizeit ist es dir überlassen. 

Was möchtest Du wissen?