Kann ich mir wegen starker Kurzsichtigkeit ein Attest fürs Schulschwimmen ausstellen lassen?

3 Antworten

Hallo bloedchen2
du hast Deine Frage falsch gestellt, sie müßte heißen, eine Brille für den Schwimmunterricht ist mir zu teuer. Das ist aber kein Grund nicht am Schwimmunterricht teil nehmen zu können. Schwimmbrillen gibt es mit Stärke bis -8,0 unter 30.- €.
Ein Handy oder PC selbst eine gute Markenhose kosten wesentlich mehr.

Nein. Denn es gibt verschiedene Möglichkeiten die Teilnahme zu ermöglichen.


Es wird schließlich auch keiner vom Sportunterricht befreit, weil ihm die Anschaffung von Turnschuhen zu teuer ist.



Wie viele Dioptrien hast du, dass die Schwimmbrille angeblich so teuer wäre?

ich meine eine schwimmbrille mit sehstärke und ich habe das -6 dpt

0
@bloedchen2

Das hab ich schon verstanden. In -6 gibt es für gar nicht so viel Geld Schwimmbrillen.

Und sorry, aber wenn alle mit -6 sich befreien lassen würden, wäre heutzutage die Teilnehmerzahl im Sport ziemlich gering ^^

1

Leider darfst du laut Paragraph 64 des Schulunterrichtsgesetzes nur so lange vom Sportunterricht fernbleiben, bis du entweder wieder Gesund bist, oder dir die nötigen Mittel besorgt hast.
Ausnahmen sind unheilbare, schwere Krankheiten, die die Sportliche betätigung unmöglich machen.
Lg!

Kein Schulschwimmen wegen Neurodermitis..

Ich weiß die Frage wurde schon oft genug gestellt! Demnächst steht mir das Schulschwimmen bevor, aber daran will ich wirklich ungern teilnehmen. Dann war ich beim Hautarzt und habe gefragt, ob er mir deswegen (NR) ein Attest ausstellen kann. Tja. Das macht er aber nicht und er hat mir gesagt, dass ich mit schwimmen kann und wieso und was ich vor und nach dem schwimmen gehen machen und lassen sollte. Bei den anderen Fragen habe ich aber immer gelesen, dass ein Hautarzt bestimmt ausstellt, aber Pustekuchen. Nun denn. Ich werde meiner Sportlehrerin mein Problem erklären müssen. War jemand schon mal in der selben Situation? Habt ihr bei einem (normalen) Arzt nach einem Attest gefragt? Was hat eure(r) Lehrer(in) dazu gesagt (wegen der NR und nicht am schwimmen teilnehmen)? Hat sie euch trotzdem mit schwimmen lassen, war einfach nur Anwesenheitspflicht oder musstet ihr in einen anderen Sportkurs?

Antworten wie mach doch einfach mit können gespart werden.

...zur Frage

Schulschwimmen troz starker Sehschwäche

Hi,

also ich bin stark kurzsichtig. Entweder -2,50 oder -3,50 Dioptrie und der Termin ist auch schon wieder fast 1 Jahr her und ich bräuche schon wieder eine neue Brille. Ich kann deutliche und gutlesbare 8 cm hohe Buchstaben in weiß auf einem schwarzen Hintergrund aus 3 m Entfernung nicht mehr lesen. Soviel zu meiner Sehschwäche.

Meine Eigentliche Frage ist: Kann ich mich dadurch vom Schulschimmen befreien lassen? Weil mit meiner Brille will und kann ich nicht in's Wasser. Sie wird nass und dann seh ich auch nicht mehr richtig. Sie fällt in's Wasser (oke, kann man wieder raufholen aber das ganze x-mal die Doppelstunde zu machen). Eine extram Schwimmbrille mit meiner Sehstärke kommt nicht in Frage, da sie einfach zu teuer ist, dass ich sie nur für Schulschwimmen ausprobiere. Ich habe es schon mit einer normalen Schwimmbrille gemacht, aber das bringt auch nicht viel.

So, kann ich mich dadurch vom Schwimmunterricht befreien lassen?

...zur Frage

Ohrenarzt wollte mir kein Attest schreiben was soll ich machen?

Hallo, ich war heute beim Ohrenarzt damit er mir ein Attest fürs schulschwimmen schreiben kann. Ich bekomme nämlich von schwimmen immer Ohrenschmerzen. Aber er meinte er hat nichts gesehen und deswegen gibt es keinen Grund mir ein Attest zu schreiben.

Aber wenn ich mitmachen bekomme ich Ohrenschmerzen und bin dann sofort ein Tag krank.

Ich habe das Gefühl er hat mir nur kein Attest geschrieben weil ich so starkes Übergewicht habe.

Meine Lehrerin verlangt aber ein Attest.

Und mit Stöpsel schwimmen will ich auch nicht.

Was soll ich jetzt machen? Mitmachen will ich auf gar keinen Fall das habe ich schon zu oft gemacht und war dann krank.

...zur Frage

Muss ein Attest vom Hausarzt ausgestellt werden?

Da ich heute wegen starker Kopfschmerzen nicht zur Schule gehen konnte rief ich bei meinem Hausarzt an nur hatte ich vorher total vergessen, dass der Donnerstags nie auf hat. Mein Vater sagte mir, dass nur der hausarzt ein Attest ausstellen kann und er morgen zum Hausarzt geht und nachträglich eins besorgt. das kann er doch nicht machen oder? Ich mein ich werd nich mitkommen, da wird der Arzt doch keines Ausstellen oder? Also zurück zu meiner Frage könnte ich zu der Vertretung oder dem Hausarzt meines Vaters gehen, mich dort durchchecken lassen und dort ein Attest bekommen? Denn sonst habe ich morgen ein kleines Problem.

...zur Frage

Ich möchte keine Brille kriegen aber ich sehe schlecht?

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen:) Also ich hab mit 11 das erste Mal benerkt dass ich nicht mehr alles an der Tafel lesen kann von ganz hinten. Das hat sich verschlechtert und mittlerweile (ca. 3 Jahre später) bin ich so kurzsichtig geworden dass ich nur noch von Sitznachbarin abschreibe weil ich sogar von der ersten Reihe nichts mehr lesen kann... Ich kann auch am Fernseher alles nur Verschwommen sehen (außer ich geh halt nah ran) und so und ich seh eigentlich nur in der Nähe scharf

Ich hab das sicher vererbt bekommen weil meine Mutter hat irgendwas mit über -20 und meine Großmutter hat auch irgendwas mit -25 oder so und sie haben beide so hässliche Gläser wo nur in der Mitte quasi ein Kreis ist oder so wo man durchsieht. Und mein Vater hat "nur" -9 oder so aber hat so ne hässliche runde brille (bisschen so wie harry potter)

Ich möchte keine Brille weil ich will dann nicht so ne hässliche Brille mit so hässlichen gläsern oder so bekommen. Und außerdem wird das ja dann immer schlechter (ist bei allen die ich kenne so) Kontaktlinsen darf ich nicht, weil meine Eltern verachten die quasi und würden mir nie im leben welche kaufen.

Ich weiß nicht mehr was ich tun soll, kann ich irgendwie meine Augen verbessern oder so? Augentraining hab ich schon probiert, das hat nichts geholfen

...zur Frage

Ich seh schlecht -> Brille - was soll ich meinen Eltern sagen?

Ich sehe schlecht, mir ist das schon in der 3. Klasse aufgefallen, dass ich nach Sommerferien plötzlich von der letzten reihe die schrift verschwommen sah aber ich hab mich nicht getraut es meinen eltern zu sagen.

Jetzt bin ich in der 8. und ich kann nur von der ersten und zweiten reihe was sehen wenn ich die Augen zukneife oder am rand der augen ziehe - dadurch sieht man iwie besser - ich kann auch am fernseher nur noch verschwommen sehen, ich erkenne keine leute in der ferne, ich erkenne keine Straßenschilder außer ich bin eher nahe dran, ich erkenne am bahnhof keine Abfahrzeiten die irgendwo oben hängen sondern mussmir immer was auf augenhöhe suchen wo ich näher ran gehen kann. Ich bin auch deswegen schon in falsche straßenbahnen oder busse oder züge eingestiegen, weil ich zum beispiel ne verschwommene 26 als 28 identifizierte

Ich will ja eigentlich eh ne brille, sie gefallen mir zwar nicht aber ich würde dann endlich wieder gut sehen...

Ich weiß aber nicht wie ich es meinen Eltern sagen soll, dass ich schlecht seh weil dann kommt raus dass ich schon länger schlecht seh und dass ich es ihnen verheimlicht hab.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?