Kann ich mir vor dem Schlafen vll irgendeine Frisur machen,damit ich in der Früh leichte Locken hab?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Klar, du liegst die ganze Nach drauf, kein Wunder dass sie glatt sind ^^

wenn du richtige Locken haben willst, solltest du Lockenwickler nehmen. Schläft sich aber vielleicht nicht so angenehm drauf :-D

Flechten sorgt nicht für Locken, sondern eher für Wellen, sieht aber auch nicht schlecht aus. Hab ich früher öfter mal gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haare waschen, locken eindrehen (flechten) und trocknen lassen. DIe können dann aber auch etwas unbändig wirken. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, du kannst sie eindrehen und in einem dutt ganz,ganz oben auf dem kopf fest knoten. Dann hast du große wellen, die aber nicht so typisch geflochten aussehen, sondern eher natürlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Haare am Abend nass machen und dann flechten. Oder du machst dir einen Dutt. Lockenwickler sind auch eine Möglichkeit, aber es schläft sich garantiert nicht so gut damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst sie nass flechten, dann bleiben sie wellig, wobei cih glatte haare eh schöner finde :o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Du kannst die leicht feuchten Haare flechten, dann hast Du am nächsten Tag Locken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Befeuchte deine Haare am Abend einbisschen mit Wasser.

Und dann mach die zu nem Dutt. Und am nächsten Tag Haare natürlich aufmachen.


LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

haare waschen und flechten, schön festziehen und gut befestigen. Morgens bitte nicht durchkämmen, nur schütteln, sonst sind die locken wieder weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?