Kann ich mir später Tattoos stechen lassen wenn ich auf dem Finanzamt arbeite?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey Marelox14,

das ist meines Wissens nach abhängig vom Arbeitgeber, du solltest einfach mal aus Interesse in einem Finanzamt nachfragen, aber Tattoos die nicht sichtbar sind beziehungsweise die man fast nicht erkennt, werden wohl keine Probleme darstellen, zumal du dies ja mit der vorgeschriebenen Dienstkleidung "überdecken" würdest, bezogen auf Unter- und Oberarm.

~Simon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin immer noch der Meinung man kann alles tätowieren was sich unter einen normalen T-Shirt verbergen lässt, ohne irgendwann dadurch Probleme zu bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sollte das nicht erlaubt sein ?! o_O Ist doch "Mode" und wieder "in" - naja, war ja auch nie out (abgeseh. vom Ar***-Geweih) ^^ +g

Also mein Bank-Berater hat rote Haare, Piercings und Tattoos - auch nice :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?