Kann ich mir Krücken kaufen? Wenn ja, wo?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke  es liegt an deiner Arilyssehne, denn diese ist meistens der Grund weshalb, der Fuß beim auftreten weh tut, da sie sehr leicht zu strappazieren, und durch viele Schuhe angerieben wird, was höllisch weh tut. Krücken  kann man soweit ich weiß, übers Internet bei Apotheken bestellen, aber  im realen Leben glaube ich braucht man einen Krankenzettel.

Lg Steve

Danke!

0

Hallo,Krücken bekommst du im Sanitärladen,was die kosten kann ich dir allerdings nicht sagen.Aber so Sanitärklamotten sind in der Regel nicht billig.

könntest es ja auch mal mit anderen sportschuhen probieren ? :P

oder wie schon gesagt wurde, noch mal bei nem anderen arzt probieren... 

viel glück !

Fuß tut beim Laufen mit Krücken trotzdem weh. Was kann ich anders machen?

Hey Leute, ich habe mir vor einer Woche den Fuß bei einem Autounfall gebrochen und wurde operiert, jedoch wurde ich erst vor 5 Tagen operiert da ich erst eine andere Operation noch hatte. Meine 3 Mittelfußknochen sind gebrochen gewesen und nun trage ich einen Gips mit Verband usw. Wenn ich meinen Fuß hochlager tut es nicht weh, jedoch wenn ich mal aufstehe um auf die Toilette mit Krücken zu laufen habe ich höllische Schmerzen. Also die Schmerzen kommen schon wenn ich meinen Fuß herablasse...ist das normal? Was kann man dagegen tun? Gibts Techniken wie man am besten läuft mit einem operierten Fuß?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Bin mit dem Fuß umgeknickt, paar Tage alles gut , dann wieder schmerzen.

Hallo,

habe mir vor ca. 9 - 10 Tagen den Fuß nach innen umgeknickt. Der Fuß war nach dem Unglück ca 2-3 Std. später leicht blau und etwas geschwollen und hatte paar Stunden ziemlich starke schmerzen. Konnte zwar am nächsten Tag laufen, aber nicht viel belasten, da es sonst weh getan hat. Ich war drei Tage später beim Arzt und hab ihm erklärt das ich leih Arbeiter bin und mir momentan keine Fehlzeiten erlauben darf und das ich da unbedingt übernommen werden will und so schnell es geht wieder Arbeiten will. Er meinte nur ist sehr wahrscheinlich eine Bänder Überdehnung und hat mich 5 Tage Krank geschrieben und meinte ich kanns versuchen aber nicht zu viel belasten und wenns nicht geht noch mal kommen.

So, war dann Gestern 1 Tag arbeiten und hab nach paar stunden wieder immer stärkere schmerzen gehabt. Zugegeben ich hab mich schon viel bewegt. Heute ist es schon besser, aber beim auftreten merke ich noch einen leichten schmerz.

Ich würde mich ungern Krankschreiben lassen, aber will auch nicht das es ewig heilt oder schlimmer wird. Könnte es eventuell was schlimmeres sein? Weil eigentlich nach paar Tagen war alles gut und ich konnte auch laufen und hatte dabei kaum schmerzen und dann arbeite ich ein paar Stunden und konnte danach kaum laufen. Das scheint mir etwas komisch. Würdet Ihr mir raten zum Arzt zu gehen? Was könnte es sein? Oder liegt das nur daran das ich mein Fuß auf der Arbeit belastet habe?

...zur Frage

Nach Fußbruch tut der andere (nicht gebrochene) Fuß mehr weh als der, der gebrochen war - normal?

Hallo zusammen,

dass es nicht so gut sein kann, wenn man 6 Wochen den einen (gebrochenen) Fuß nicht belasten darf und das volle Körpergewicht permanent nur auf dem anderen (nicht gebrochenen) Fuß lastet, ist mir klar. Allerdings tut mir nun mein nicht gebrochener Fuß mittlerweile mehr weh, als der der gebrochen war! Es zieht im Knöchel, in der Ferse, im Mittelfuß oben und an der Unterseite und tut sogar nachts im Ruhezustand weh. Meine Hoffnung ist, dass sich das von allein wieder gibt, wenn ich wieder normal auf beiden Beinen laufen kann und sich das Gewicht dann wieder gleichmäßig verteilt. Allerdings fühlt es sich grad nicht danach an, als ob diese Schmerzen einfach so wieder verschwinden. Es tut schon weh seit ich den Gips am anderen Fuß ca. 3 Wochen hatte... da hab ich langsam gemerkt wie der Fuß unter diesem einbeinigen Belasten leidet. Habe dann Salbe drauf gemacht und bin auch zu Hause dann mit einem Schuh rum gelaufen, dass ich besseren Halt hatte. Trotz Krücken ist es aber eben nicht in jeder Situation möglich, beide Füße irgendwie zu entlasten. Ich bin öfter mal auf einem Bein gehüpft oder länger auf dem ungebrochenen Fuß gestanden. Allerdings jetzt auch sicher auch nicht häufiger als andere die den Fuß gebrochen haben.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir sagen, ob das normal ist? Ich habe Morgen einen Arzt Termin, aber denke nicht, dass die sich die Zeit nehmen oder die Notwendigkeit sehen zusätzlich zum gebrochenen Fuß (um den es ja beim Termin eigentlich geht) auch noch den anderen zu röntgen um zu sehen ob da nun auch noch was kaputt ist.

Viele Grüße und danke vorab!

...zur Frage

Beim krücken laufen schmerzen in den Achseln?

Muss seit 6 Tagen mit krücken laufen weil ich eine Knie OP hatte. Jetzt tut mir die linke Achsel weh. Gibts da was was hilf.

...zur Frage

Tagelangen schmerzen im Oberschenkel nach 5km auf Zeit laufen im Sportunterricht?

Hallo liebe Community. Ich (19) hatte am Donnerstag in der Berufsschule um 12:00 einen 5km Lauf auf Zeit im Sportunterricht. Natürlich habe ich da alles gegeben was ich habe für eine gute Note. Aber jetzt 3 Tage danach tuhen die Oberschenkel immernoch sehr weh, Vorallem beim Treppenlaufen als auch ber der Bewegung mich hinsetzen zu wollen./ / Es wird mit hoher Wahrscheinlichkeit Ein muskelkater sein. Aber kennt einer von euch Tipps und Tricks wie man ihn schnell wieder los wird?/ / Ich mache eine Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker (Metallbau) und da ist das schmerzen von Oberschenkeln ziemlich unangebracht wenn ich schwere Sachen haben muss und alles./ / Danke schonmal im voraus...MFG thekustik 👌

...zur Frage

Mutter nimmt schuhe weg

Mein rechter knöchel is kaputt. Der arzt hat mir krücken gegeben und gesagt, ich darf die nächsten wochen nicht laufen. Meine mutter ist sauer dass ich zuhause immer ohne die krücken humple. Sie will dass ich immer die krücken nehme. Jetzt hat sie mir alle meine rechten schuhe weggenommen. was soll ich machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?