kann ich mir, ich bin brünett, die Haare blond tönen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

du musst die Haare dann blondieren (aufhellen) und dabei kann auch oft grün oder pink rauskommen, ohne blondieren geht es nicht. ich würde dir eher eine Tönung empfehlen, dein Harr wird dann nicht Rot, sondern bekommt immer so einen Stich. Rot &' aubergine hab ich selber schon ausprobiert. sieht toll aus. Und wenn du einfach etwas farbe in deinen Haaren haben willst, ohne dass es für längere zeit bleibt. Kauf dir Pastellkreide, mach sie nass und danach kannst du deinen Haaren nach belieben Strähnchen verpassen und es geht beim Duschen einfach raus. Bei braunen Haaren sieht man es sehr gut.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen,

Liebe grüße InaBlaa98

Heller tönen geht nicht. Denn eine Tönung legt sich nur um die Haare. Eine Blondierung dringt in das Haarinnere ein und zerstört dort die Pigmente, dadurch wird es heller. Man kann also nur dunkler tönen. Ich weiß ja nicht, wie du von Natur aus aussiehst oder wie dein Hauttyp ist, aber ich denke, ein schönes kräftiges Rot würde sehr schön aussehen. Oder ein zartes Honigblond. Dafür brauchst du ja keine starke Blondierung. :)

Also blond TÖNEN ist nicht drin, tönen geht immer nur dunkler, weil dabei Farbe aufgetragen wird. Beim Blondieren wird die Farbe ja sozusagen chemisch rausgezogen. Wie wäre es denn mit ein paar Stränchen als Lichtreflexe? Sieht immer natürlicher aus als komplett blondiert.

Heller tönen geht nicht. Blond ist auch keine Färbung sondern der Entzug von Farbe aus den Haaren.

tönen geht nicht. wenn du blond sein willst, musst du blondieren. man kann prinzipiell nur dunkler tönen. rot ist schön oder zumindest ein braun mit einem anderen unterton.

rotbraun, ganz dunkles braun, schwarz, schwarzbraun, hellbraun, dunkelblond, rotblond, usw.

rot finde ich gut, will mir die auch rotbraun machen - habe auch braunes haar

zu braun passt auch ein rotstich

Was möchtest Du wissen?