kann ich mir Geld vom Sparbuch abheben wenn meine oma nochdas Buch hat aber es läuft auf meinen Namen?

7 Antworten

Wenn es ich um ein richtiges Sparbuch (Papierform) handelt wird Du dieses wohl bei der Bank vorlegen müssen (oder der Bank reicht es, wenn Du Dich ausweisen kannst).

Wie alt bist du denn? Im Normalfall wird beim klassischen Sparbuch tatsächlich das Buch benötigt..

ich bin Achtzehn Jahre alt

0
@Zock3d97

ok, dann ist es sinnvoll das Geld vom Sparbuch weg in sinnvolle Anlagen zu stecken!

0

Du brauchst das Sparbuch und das Kennwort! Sprich mal mit der Oma drüber.

Steht mir mit 18 automatisch das Geld auf meinem Sparbuch zu?

Guten Abend, ich habe ein Sparbuch dass seit über 15 Jahren auf meinen Namen läuft. Da ich in einer Woche volljährig werde, würde ich gerne für mein Auto dort Geld abheben. Leider hat mein Vater das Sparbuch in gewahrsam und möchte es mir zum 18. Geburtstag auch nicht aushändigen. Ich weiß dass meine Oma vor einigen Jahren dort ebenfalls regelmäßig Geld einzahlte. Steht mir das Geld nun zu oder nicht? Was kann ich tun?

...zur Frage

Kann man beim sparbuch die option auswählen das leute ab 21 jahren geld abheben können?

Frage steht oben. Meine mutter meint mein sparbuch hat eine option wo ich erst ab 21 jahre geld abheben darf obwohl das sparbuch auf mich läuft

...zur Frage

Geld vom Sparbuch abheben ohne Sparbuch, dafür mit Perso?

Bei meiner Geburt vor etwa 18 Jahren wurde ein Konto (Sparbuch) bei der LBBW eröffnet und ich würde dieses Geld jetzt gerne abheben, allerdings finde ich das Sparbuch nicht mehr. Kann ich mit meinem Perso einfach zur nächsten LBBW gehen, meinen Perso vorzeigen und das Geld am Schalter ab"heben"? Die müssten das Sparbuch ja mit meinem Namen im System haben. Sollte ich das Sparbuch dazu brauchen, aber es nicht mehr finden, wäre das Geld ja praktisch weg...

...zur Frage

Wie gehe ich bei Verlust meines Sparbuches vor?

Mein Sparbuch der Postbank ist mir vor einiger Zeit abhanden gekommen. Es wurde mir nicht geklaut, es ist lediglich unauffindbar. Man könnte quasi sagen es wurde "verbummelt".

Dieses Sparkonto wurde damals von meinen Eltern eingerichtet und läuft auf meinen Namen. Dementsprechend konnte ich gegen Vorlage meines Ausweises Geld abheben und einzahlen, ebenso meine Eltern, jedoch nur mit einer Vollmacht.

Nun sind Sparbuch und besagte Vollmacht nicht zu finden. Ebenso ist uns die Kontonummer unbekannt.

Kann ich nun in die örtliche Filiale, in der besagtes Sparkonto beantragt wurde, gehen und gegen Vorlage meines Ausweises ein neues Sparbuchheft beantragen? An dieser Stelle sollte meine nahende Volljährigkeit erwäht werden, die sicher einen Einfluss daruf hat wer diesen eventuellen Antrag stellen muss.

Vielen Danke schonmal im Vorraus.

A.C.

...zur Frage

Kann mein Vater oder grossmutter einfach über mein Sparbuch verfügen das meine grossmutter fuer mich angelegt hatt?

Okay also mein deutsch ist ja nicht so gut da ich in den vereinigten staaten seit fast 10 jahre jetzt leben tue so es tut mit leidt. also hier ist meine frage.

Meine gross mutter hat damals ein spaar konto fuer mich geoeffnet. meine eltern haben sich geschieden in 2013. und daraufhin in 2015 haben wir deutschland verlassen (ich wahr 15 jahre alt). Meine gross mutter hat mir erzaehlt gehabt das sie ein konto fuer mich geoffnet hat seit ich klein wahr und nur mit 18 das geld abheben kann um zu studieren. Darauf hin in 2007 ist meine gross mutter verstorben. und mein vater ist der beerber. in dem testament steht ja auch drauf das fals er stirbt werde ich ja alles beerben. 8 jahre speater (2015) ist meine mutter wieder zurueck nach deutschland gezogen, ich bin jetzt 25 jahre alt. Und heute hat sie mich angerufen ueber mein spar konto das da fast nichts mehr drinen ist. aber ich muss ihr die vollmacht geben damit sie herausfinden kann wer das gelt abgehoben hat.

Ich habe mein vater in vermutung das er in meinen konto das geld abgehoben hat nachdem meine grossmutter verstorben is da sie das konto fuer mich eroeffnet hat.

Meine frage erste frage is, da meine grossmutter mein konto eroeffnet hatte hat sie auch das recht geld abzuheben? wen nich, kann mein vater das geld abheben?

und wen meine oma etwas von dem geld abgehoben hat wo ich nicht in deutschland wahr aber danach verstorben ist, hat mein vater eine vorausetzung das restliche geld abzuheben da er in ihrem testament ist ?

drite frage: kann meine oma das sparkonto erschliesen wen sie es fuer mich geoeffnet hat ?

Bitte helfen!! viellen dank! und sorry fuer meine gramatik

...zur Frage

Meine oma ist vertorben und hat ein sparbuch auf einen anderen namen festgelegt, wer kann da alles ran?

Meine Oma ist verstorben. Meine Mutter hat jetzt vom Amtsgericht den Erbschein erhalten so das jetzt das Konto und das bankschliessfach aufgelöst werden kann. In diesem Schließfach lag noch ein Sparbuch drin, das meine Oma auf den Namen meiner Mutter abgeschlossen hat. Jetzt wollen die beiden Kinder auch an das Geld ran (Kinder der verstorbenen Schwester meiner Mutter). Haben die Anrecht auf das Geld obwohl es auf den Namen meiner Mutter läuft das Sparbuch?

Die bekommen natürlich ihren Erbanteil von dem was auf dem Konto noch drauf ist. Leider haben sich die beiden anderen Enkel nie um Oma gekümmert und sich die letzten 40 Jahre nicht bei Ihr gemeldet und waren auch nicht mal zur Beerdigung erschienen. Auf dem Sparbuch das auf den Namen meiner Mutter läuft befinden sich knapp 40.000 euro drauf.

Muss sie das auch noch teilen ???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?