Kann ich mir ein Schmerzmittel in den Muskel spritzen lassen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Früher wurde bei solchen Beschwerden in dem schmerzenden Bereich unter die Haut z.B. Lidocaiin gequaddelt. Davon ist man allerdings abgegangen. Warum auch immer?

Muskulär kannst Du dir Spritzen geben lassen, dann aber mind. 5-6 hintereinander, erst dann wirken sie....ansonsten muskelentspannende Tabletten, Physiotherapie....

Sunny14081995 06.07.2016, 02:16

Also ich kenne mehrere Praxen da wird noch mit Lido gequaddelt. Wir selber bieten es auch an bei uns in der Praxis.

1

Das wär toll, wenn es sowas gäbe. Ich weiß, dass sich Menschen mit Knieschmerzen was spritzen lassen können ins Knie (also wenns der Arzt für richtig hält).

Ich leide auch unter muskelbedingten Nackenschmerzen. Mein Arzt "quaddelt" mich, wenn ich es brauche. D.h. er setzt mit einer Spritze mehrere "quaddeln" rund um meinen Erkrankungsherd (also Nackenbereich). Vielleicht kennst Du das ja. Also bei mir hilft es nicht wirklich, deshalb schrieb ich eingangs, dass es toll wäre, wenns sowas gäbe...

Vielleicht gibts sowas doch und einer aus GF weiß es?

Alles Gute :)

Alle Schmerzmittel die dem Körper zugeführt werden gibt es nicht als langwirkendes "Depot". Die längste Wirkungsdauer haben Schmerzpflaster, die alle drei Tage erneuert werden müssen. 

Nein, eine Art Depot-Spritze gegen Muskelschmerzen gibt es nicht.

So oder so wäre die Frage aber auch nur bei bekannter Ursache der Schmerzen zu beantworten.

Was spricht gegen orale Einnahme?

Was möchtest Du wissen?