Kann ich mir ein Raubtier halten?

14 Antworten

Tier als eine Art Waffe? Weil gefährlich?

Es ist ein Lebewesen, das Zuwendung und Gesellschaft braucht und Freiheit. Wenn, dann die ist ein solches Tier nur verantwortbar, wenn es die Mutter verloren hat und Du es großziehst.

Aber DU hast dafür keine Zeit. Und bist dazu auch zu wehleidig, denn Raubtiere fügen Dir Schmerzen zu, auch schon als Kleine.

GottseiDank ist das Halten solcher Tiere genehmigugspflichtig, und an viele Auflagen gebunden, was die Unterbringung betrifft

Tja!

Keine Alternativen. Wenn dich schon eine Katze abschreckt weil sie manchmal kratzt. Eine Raubkatze zm Beispiel selbst kleinere Arten können viel übler kratzen und sind viel schwerer zu halten selbst wenn man mit genügend Geld leider fast alle Tiere kaufen kann. Kannst wenn eine  Patenschaft für ein Raubtier im  Zoo übernehmen oder für den Erhalt ihres natürlichen Lebensraumes spenden.

Allergiker und Katze in einem Haushalt?

Hallo liebe Community,

ich bin mit Tieren (Hund, Katze/Kater, Kleintiera) aufgewachsen, nach meinem Zusammenzug mit meinem Freund (Katzenallergiker), gehen mir die Tiere natürlich ab. Wir haben nach Alternativen gesucht, aber kommen immer wieder zur Katze zurück.

  • Welche Katzen sind noch gut verträglich, auch wenn sie nicht als Allergikerkatzen zählen - gibt es da was?
  • was gibt es da für Tipps &Tricks um den Allergiker mit so wenig wie möglich Reizstoffen zu konfrontieren, obwohl eine (wenn auch Allergiker-)Katze im Haushalt wohnt? Außer saugen und lüften natürlich.

Momentan steht in der engeren Auswahl die Bengalkatze und die Sibirische. Mir ist klar, dass man gerade Kitten viel fordern muss und, dass diese am besten nicht allein gehalten werden - gerade Bengalkatzen sind aber bis ins hohe Alter noch sehr aktiv und ich habe Angst, dass sie sich irgendwann langweilt - ich muss schließlich auch arbeiten.

Von einer 2. Katze gleich am Anfang hat mir der Züchter meines Vertrauens erstmal abgeraten, da sich meine Sorge 2 Katzen könnten für den Allergiker zu viel sein, sonst vlt bestätigt. Wenn alles passt, kommt nachher vlt noch eine zweite dazu. Was hält ihr davon?

Man muss wissen, ich habe wie oben erwähnt einen (kleinen) Hund, sie ist abwechselnd bei mir und meiner Mama. Schon klar, dass sie einen 2. kätischen Gefährten nicht ersetzt, aber könnte das die Chancen erhöhen, dass sich das Kitten weniger allein fühlt?

Ratschläge, Erfahrungen, Infos zur Haltung uvm sind gerne erwünscht!

DANKE,

Eure Vera

...zur Frage

Was sind die besten Argumente gegen ein Haustier (Hund, Katze)?

...zur Frage

Katze oder Hund was wäre besser?

Ich will mir bald ein Haustier zulegen. Ein Hund oder eine Katze. Was wäre besser im Haushalt zu halten, beim Hund muss man bei den schlimmsten Witterungen ja auch Gassi gehen.

Und was ist alles an einer Katze so positiv und negativ ?

...zur Frage

Kann ein Wolf nur im Rudel leben, ist er mit dem Hund oder der Katze verwandt, kann mann ihn als Haustier halten?

...zur Frage

Welches Tier ist gut für mich, Schlange oder Hund?

Ich habe ein problem also die sache ist ich will ein tier zu hause halten (haustier) und ich weiss nicht was das richtige für mich ist ich hätte gerne ein großes einen hund oder so meine eltern sagen das geht nicht ich bin 12 jahre. oder wie wäre es mit einer schlange oder ratte meine mutter lacht darüber und sagt die vertragen sich nicht in einem käfig ich weiß das die ratten fressen würden schon klar aber in 2 käfigen geht das doch????!! oder was meint ihr was passt???? katze habe ich schon mal probert das war aber nicht so gut also der hat mich immer voll gekratzt das hat mir garnicht gefallen aber eine schlange wäre da ja besser ich bin so unsicher???? ist eine schlange zb ein gutes haustier für ein mädchen?!

...zur Frage

Katze auf 34qm halten?

Hi Leute

Als kleines Kind bin ich mit Katzen aufgewachsen und möchte nach langer Zeit endlich wieder eine haben. Ich weiß das man Katzen möglichst zu zweit halten sollte, wofür ich nicht den platz habe. (Raus kann sie nicht) Deswegen kam mir ein älteres Tier aus dem Heim in den Sinn das gut alleine klarkommt. Wenn ich die Wohnung mit katzentreppen, Leitern ect ausstatte (quasi genug kletter und versteckmöglichkeiten gebe) kann man dann von einer ordentlichen Tierhaltung reden? Ich will keiner katze ein schlechtes leben bieten nur damit ich eine Katze habe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?