Kann ich mir die Wohnung selbst aussuchen? Jobcenter

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

...hallo, also es ist so das du mit dem Jobcenter cooperieren mußt, du musst erst einmal den Jobcenter mitteilen das deine Lebensumstände sich geändert haben, die Fallmanager sagen dir dann in welchen Rahmen die Höhe der Miete liegen darf, die sie bereit sind zu übernehmen. Dann suchst du dir deine potentiellen Wohnungen selber aus, wenn du eine Wohnung gefunden hast gehst du zum Jobcenter und holst dir das Ok, hat das Jobcenter deine Wahl abgesegnet kannst du den Mietsvertrag unterzeichnen. Andere Möglichkeit wäre wenn du eine Wohnung mietest die halt von der Arge nicht voll übernommen wird, dass du dann nur den Betrag an Miete bekommst den die Arge übernehmen bereit ist, und du die Diverenz von deinem Regelsatz selbst bezahlen musst. Bei dem niedrigen Satz kann es ganz schön belastend sein, es sei denn es handelt sich um 5 oder 10 €. Die Jobcenter haben ihre Vorgaben und wenn die Wohnung z.B 5€ über den Spiegel liegt, muss der Kunde den Betrag selber bezahlen. Wenn du dich trennst hast du einen besonderen Anspruch auf eine einmalige Leistung für die Einrichtung, es ist nicht die Welt aber es kann gut helfen für den Neuanfang. Lass dich nicht abwimmeln du hast eine Menge Rechte und auch Ansprüche. Am besten wäre natürlich wenn sich mit deiner Frau alles wieder einrenken würde, mit einer Trennung kommen eine ganze Menge andere Lasten und Sorgen auf dich zu. Am schwersten haben es die Kinder wenn welche vorhanden sind. Wenn es absolut unumgänglich ist, tragt eure Trennung nicht auf den Rücken eurer Kinder aus, sie können nichts für eure Probleme. Zwingt sie nicht parteilich zu werden, Kinder lieben Mama und Papa immer 100 %, es zerreißt die Kidis was viele Eltern aus ihren Problemen machen. Ich bin dafür Probleme in der Ehe zu lösen, statt vor ihnen weg zu laufen. Kämpfen ist angesagt, ganz besonders in der Ehe und Partnerschaft. Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne die Wohnung kannst du dir selber suchen und wenn du eine gefunden hast dann gibst du das Mietangebot beim Jobcenter ab. Wenn die zustimmen dann kannst du den Mietvertrag unterschreiben und das musst du dann wieder beim Jobcenter vorlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja darfst du, aber nicht nur die qm sind ausschlaggebend, sondern auch die Miete. Das Amt muss dir die Wohnung genehmigen, also erkundige dich vorher, wie hoch die Miete in deiner Gegend sein darf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst sie dir selber suchen solange sie im Bereich deiner Arge liegt sonst musst du zu einer anderen Arge rennen :)

Außerdem darfst du den Mietpreis nicht übersteigen und maklercourtage übernehmen sie auch nicht Kaution geben sie dir als Darlehn soweit du den Mietvertrag hast :)

Hab den ganzen stress grade selber und mir eine Wohnung genommen die nicht mehr in dem Zustellungsbereich meiner arge ist so muss ich jetzt zur anderen Arge rennen -.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?