Kann ich mir die Nebenwirkungen auch nur einbilden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das sind die ganz normalen Absetzsymptome. Beide Neuroleptika unterdrücken den Brechreflex, der Körper gewöhnt sich daran und sobald du die Arzneimittel absetzt, kehrt sich die Wirkung um - das sind die Absetzsymptome.

Du solltest tunlichst etwas an dir ändern, immer wieder Neuroleptika zu nehmen und direkt abzusetzen und immer wieder mit den Nebenwirkungen zu kämpfen haben ist NICHT gut für dich! Lerne Verantwortung für dein Leben zu übernehmen, ehrlich! Ändere etwas!


Und muss ich in die Psychiatrie wenn ich mir komplett neue Medikamente verschreiben lasse?

Nein, musst du nicht, ein Neurologe oder Psychiater reicht dazu aus. Je nachdem wie gut dein Hausarzt mit deiner Diagnose vertraut ist, auch dieser, ist aber eher die Ausnahme.

Aber wenn ich mir deine Fragen so in Erinnerung rufe, solltest du wahrscheinlich in die Psychiatrie gehen.

Nichts für ungut.
Gruß Chillersun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?