Kann ich mir die Gebärmutter rausnehmen lassen mit 16 Jahren oder gibt es da ein Besseres Mittel?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Gebärmutter rausnehmen lassen 100%

19 Antworten

Ist zwar spät aber hoffentlich nicht zu spät Erst einmal wäre es vielleicht nicht schlecht sich seiner Mutter mit diesen Fragen anzuvertrauen und einen Gynäkologen aufzusuchen. Hier kamen eigentlich ausnahmslos Antworten die sehr sarkastisch waren und die Fragestellerin in meinen Augen eher verunsichern. An woody34 es ist mit Nichten so, dass man nur 5-7 Tage die Periode hat. Ich bin zwar schon um einiges älter, schlage mich aber im Moment mit 14 Tage Blutungszeit (Super stark) und dann 14 Tage Pause rum. Klar kann man das aushalten, aber es schwächt ungemein und mit 16 weiß noch nicht jedes Mädchen was wie sein kann bzw. Soll. Da darf man auch noch naiv sein! Babys können zwar im Reagenzglas gezeugt werden, brauche. Aber eine Gebährmutter um zu reifen.

Ich kenne mich zwar mit dem Thema nicht so gut aus, aber sich die Gebärmutter rausnehmen zu lassen wäre meiner Ansicht nach schon eine etwas drastische Maßnahme. Das würde ich mir schon sehr gut überlegen und evtl solltest du eben zu einem arzt gehen und dich beraten lassen. vielleicht redest du ja noch mit deinen eltern, die können dir da sicher auch weiterhelfen. ^^

Gegen den Eisenmangel kann dir dein Hausarzt Tabletten verschreiben, in 8-12 Wochen ist dieser dann so gut wie ausgeglichen. Wegen der starken Periode würde ich einen Frauenarzt/ärtzin kontaktieren, oft hilft die Pille dabei weiter und es kann auch sein, dass die Periode dann nicht mehr so schmerzhaft ist. Sich deswegen gleich die Gebärmutter entfernen zu lassen, erscheint mir etwas übertrieben (Leide selbst unter Eisenmangel und habe auch schmerzhafte Perioden ich nehme die Pille jetzt 3 Monate durch und seit dem ist es besser) Am besten einfach mal ein ausführliches Gespräch mit dem FA führen

Gebärmutter rausnehmen lassen

Das selbe Problem hatte ich auch und ich habe von Arzt Eisen Tabletten verschrieben bekommen probier die mal ! Dann steigen die Eisenwerte und du hast wieder zu mehr lust . aber ich würde trotzdem noch zum Artzt gehen . !!

P.s. ich wollten icht für gebärmutter rausnehmen stimmen ich krieg nur den haken nicht mehr raus ich bin neu :))

Kein Arzt würde dir die Gebärmutter raus nehmen...schon.gar nicht nur weil du Unterleibschmerzen hast! Geh zum Frauenarzt u lass dir die Pille verschreiben u gut hat sichs!

" starke Unterleibschmerzen, dazu kommt noch das ich meine Tage sehr stark bekomme. Ich habe Eisenmangel(habe zu wenig rote Blutkörperchen), bin daher immer sehr schwach und lustlos ...."

Du beschreibst hier Symptome - die bei dir auftreten - und behandelt werden können und sollten !

Darüber solltest du vertrauensvoll mit deinem Arzt oder deiner Ärztin sprechen - damit das vernünftig behandelt wird - es dir besser geht - und du auch mehr Energie hast !

Die Gebärmutter kann man sich nicht einfach entfernen lassen - die wird nur dann entfernt - wenn es medizinisch notwendig ist ! Das ist bei dir nicht der Fall !

Gute Besserung !

Nimmst du die Pille? Wenn nicht würde ich es an deiner Stelle schleunigst tun. Wenn du sie nimmst, ist eine "Periode" nur noch eine Abbruchsblutung und läuft dementsprechend ab. Du kannst die Pille sogar durchnehmen und es kommt zu keiner Blutung.

ich hab sie genommen ,vor 2 jahren ungefähr ..hatte sie dann 3 monate durchgehend (meine tage) ..vor kurzem habe ich sie dann nochmal genommen (eine andere pille) ,hatte sie wieder durchgehend und somit die pille abgebrochen

0

Geh zum Arzt - es gibt viele andere Therapien für deine Probleme. Kein (verantwortungsvoller) Arzt wird dir in deinem Alter die Gebärmutter entfernen!

Ich würde erstmal analysieren, woher diese starken Schmerzen kommen. Und ich würde, wenn ich eine Frau wäre, auf jeden Fall die Schmerzen so lange aushalten, bis ich mindestens 1 Kind hab.

Nicht nur, dass Du dann keine Kinder mehr bekommen kannst, auch dein Hormonhaushalt ist dann komplett durcheinander und die OP ist nicht gerade risikoarm. Also alleine aus dem Grund nimmt kein Arzt einer 16-Jährigen die Gebärmutter raus.

Aber ich kann Dir Tipps geben:

  1. zur Beruhigung: die Schmerzen werden besser je älter man wird. Ich hatte es auch ganz extrem und mit ca. 19 wurde es besser.

  2. Mir hat man dann die Pille verschrieben. Mit der 2. war es dann auch besser - man blutet weniger und weniger schnmerzhaft.

  3. Meine Hebamme meinte mal, dass auch Akupunktur helfen würde - frag mal Deinen Frauenarzt.

  4. wenn es ganz schlimm ist: Schmerztabletten.

Gute Besserung!

geh am besten mal zum frauenarzt und lass dich da beraten aber ich würds nicht tun sonst bereust du es später noch :)

ein gut gemeinter rat. lass dir nicht, lass dir NOCH NICHT die gebärmutter entfernen. hinterher bereust du es glaub mir die reue kommt schneller als du denkst. versuch die ursache zu bekämpfen ohne sie dir entfernen zu lassen. es gibt sicher medikamente dagegen frag deinen arzt nach rat der hilft dir bestimmt und wenn er dir rät das du sie entfernen lassen sollst dann lass ihn links liegen und such dir einen anderen arzt glaub mir

Deine Frage ist ziemlich unreif. Wenn alle Frauen so denken würden gebe es keine Kinder mehr. Im übrigen hat man die Periode nur 5/6 Tage im Monat, was zu ertragen ist. Wenn Du deine Menstruation wirklich so stark hast, dann vereinbare einen Termin beim Gynäkologen. Er kann dir weiterhelfen.

Frag doch deinen gyn. Aber die pille sollte helfen weniger schmerzen zu haben und dir blutungen sind auch viel schwächer.

Die Frage hätte lauten sollen Was kann eins tun gegen starke Schmerzen un grosen Blutverlust bei Periode.

Denn hätteste uns nich alle dermasen abgeschreckt......

Also google ma nach eisenhaltige Lebensmittel un die beziehste grundsetzlich in Deine Ernährung mit ein - also alles was starkfarbig is hat Eisen. Denn kannste eimfachheitshalber auch bei mir in Tipps kieken - auf Seite 2 is der Apfelnagel der hilft mit SICHERHEIT auch wenn er ange2felt wird.

Was sone Schmerzen betrifft fragste dein Frauenarzt. Da gibs sicher auch Dinge die nich allzu schädlich sind wenn die öfter brauchst.

Un dies noch: fürn Reagenzglaskind - Gans ohne Gebärmutter! - brauchste nen seeehr dehnbaren Reagenzglas !!

Wenn Du später feststellst das in diese Welt keine Kinder reintun möchst - nu denn kannst Dir mit 30 immernoch nach reiflichen Nachdenken die Gebärmutter entfernen lassen. Aber nich mit 16, Liebelein!!!

ja das war ja auch nur ne idee ,ihr versteht es auch falsch, wollte eigentlich fragen OB man nicht etwas anderes tun könnte ..ich will sie ja garnicht entfernen aber kenne halt nichts anderes als das, damit das aufhört !

0
@seyma123

na ja denn hoff ich doch ich konnt Dir helfen mit Appelnagel & Nischtwiehinzungynzwecksfrage ;o)) ;o)) Alles Gute nach unterwärtzzz !

0

Nur wegen deiner Tage und deinem Eisenmangel willst du dir die Gebärmutter rausnehmen lassen?????????? Ey du bist nicht die einzige die unter Menstruationsschmerzen leidet!!! Das ist UNFUG was du schreibst! Und wegen sowas wird dir die Gebärmutter sicher nicht rausgenommen!

ACHWASSSSSS deswegen frag ich auch was man noch anderes dagegen machen kann -.-

0
@seyma123

Die Pille, Schmerztabletten, Wärmflasche oder zum FA gehen! Der wird dir schon was verschreiben!

0

Das ist Schwachsinn. Hast du denn schonmal mit deiner Frauenärztin gesprochen? Nimmst du die Pille? Es gibt doch viele Mittel dagegen.

W a s willst Du dann machen, wenn Du z.B. HERZ-Schmerzen hast ?

hallööchen,

  • ich hoffe für dich, dass du nicht von heute auf morgen schlimme kopfschmerzen bekommst ...;o)))

  • alles gute

hatte sie doch schon kurz bevor diese Frage. ;o)) ;o))

0

:DDD

0

Was möchtest Du wissen?