Kann ich mir das gönnen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Erst mal Respekt für den Erfolg, und ja Du kannst es Dir gönnen.

Erwarte aber nicht zuviel davon, denn es schmeckt einfach nicht mehr so gut wie früher. Es wird Dir wahrscheinlich zu süß vorkommen, am besten orderst Du gleich eine Flasche Wasser oder einen Kaffee dazu. Rückfällig wirst Du bestimmt nicht durch einmaligen Zuckerkonsum, da der Körper gar nicht mehr daran gewöhnt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Satirs
28.06.2017, 12:40

Danke für deine Antwort. Daran das es nicht mehr so schmecken wird wie früher daran habe ich noch nicht gedacht. Danke für den Hinweis 

1

Um das zu klären solltest du Wissen wie Abnehmen grundsätzlich funktioniert, wenn man es denn überhaupt nötig hat.

Letztendlich zählt nur eines: Das Kaloriendefizit. Ob du dafür nun weniger Kalorien aufnimmst (Ernährung) oder mehr Kalorien verbrauchst (Sport) ist ersteinmal egal. Eine Kombination aus beidem wäre natürlich immer vorteilhaft.

Beim Kaloriendefizit solltest du darauf achten das du immernoch mindestens deinen Grundumsatz zu dir nimmst. Gerade wenn keine Kalorien gezählt werden besteht oftmals die Gefahr das schlichtweg zu wenige Kalorien aufgenommen werden und damit der Grundumsatz nicht gedeckt wird.

Beim Abnehmen bewegt man sich also immer zwischen Grund- und Gesamtumsatz.

Wenn du ein Kaloriendefizit erzeugst ist es übrigens völlig egal was du isst. Daher wäre es immer sinnbefreit etwaigen Extremen wie neumorderne "Low xy" oder "High xy" nachzujagen. Zudem endet dies meist in einer Mangelernährung.

Auch wenn du grundsätzlich alles essen darfst, da kein Lebensmittel dick oder dünn macht, solltest du nicht vergessen das dich kalorienarme Lebensmittel mit großem Volumen besser sättigen und damit in einer Diät weiterbringen werden als kalorienreiche Lebensmittel mit geringem Volumen.

Was unheimlich wichtig ist: Iss dein verdammtes Gemüse! Das gilt für jede Person - egal ob Diät oder nicht. Leider wird dieser Punkt viel zu sehr vernachlässigt. Führe immer ausreichend Nährstoffe zu! Andernfalls riskierst du Mangelerscheinungen und u.U. gar Krankheiten. Dies wird deinen Abnehmplan dann früher oder später auch durchkreuzen.

Eine hohe Proteinzufuhr ist, u.a. aufgrund des positiven Sättigungseffekts, oftmals anzuraten. Einer gesunden Niere schadet das im Übrigen nicht. Hier hilft es sich u.U. auch das okay vom Arzt einzuholen.

Ach und nochwas: Bitte verzichte gleich auf solche unsinnigen Dinge wie einen "Schlemmertag", "Cheat day" o.ä. - es macht weder Sinn noch bringt es dir einen positiven Effekt in der Diät.

Wenn du ein Defizit erzielst ist alles erlaubt, daher kannst du dir auch jeden Tag Dinge "gönnen". Solange du ein Überschuss durch ein Defizit der letzten Tage ausgeglichen wird wirst du nicht zunehmen, bei einem Defizit sogar abnehmen.

Ja auch Fast-Food, Süßigkeiten und Co. sind demnach kein Problem, aber vergiß nicht meine Aussagen hierzu vorallem bzgl. der Sättigung. Das ist in der Diät ein nicht zu vernachlässigender Punkt. Ebenfalls die ausreichende Nährstoffzufuhr.

Fazit:

Wenn du trotz deines "gönnens" weiterhin ein Defizit erzeugst wirst du weiterhin abnehmen. Desweiteren kann selbst ein erzeugter Überschuss durch ein Defizit wieder ausgeglichen werden.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Satirs
28.06.2017, 12:45

Also erst mal danke für den langen beitrag. Das was du oben erwähnt hast habe ich schon alles hinter mir. Ich halte mein Gewicht seit april 2016 auf 57 kg habe sogar schon eine bds hintermir und alles und so weiter. Was mein problem ist ist nur mein kopf und mein Gewissen mehr nicht. Obwohl ich weis das ich viel sport treibe gibt es diese kleine stimme im kopf die immer sagt ist das jetzt nicht zuviel gegessen und so weiter.. 

0

Du musst nichts Süßes essen, einen Kaffee oder Cappuccino mit Milchschaum zu trinken ist auch was Schönes.

Im Cafe kannst du, wenn du magst, mal schauen ob dort auch Obstsalat angeboten wird. Den kannst du dann schlemmen:)

Meine Anerkennung für deine Disziplin. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hammer! 77kg abgenommen? Respekt, Du musst aber ganz schon konsequent sein können!

Du kannst ja was kleines nehmen.. oder, einfach um ihr Gesellschaft zu leisetn, "nur" enen Kaffee/ Cappuccino nehmen?

Ich würd ja sagen, mal als Ausnahme.. zu Feier des Tages.. ist doch okay.


Wenn Du fürchtest, dass es Dich quasi wieder "anfixt!.. dann nimm wirklich nur ein Getränk.

Fände ich voll okay.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Satirs
28.06.2017, 12:34

Ich danke dir für das Kompliment xD ja ich werd mal schauen was die karte hergibt 

1

kannst du ruhig essen, es soll aber eine Ausnahme bleiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wow mega Leistung. Kannst dir ja auch nur etwas kleines gönnen, aber verdient hättest du es dir. Vielleicht gibt's auch dort einen obstsalat. 77kg sind mega krass.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei froh, dass Du keinen Süßkram mehr brauchst. Zwing dich nicht.

Könnte auch sein, dass die Verdauung auf die ungewohnte, ungesunde Nahrung reagiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?