Kann ich Mineralwasser in den Wasserkocher tun? Unser Leitungswasser ist zur Zeit nicht verfügbar

8 Antworten

Die Kohlensäure wirst Du definitiv nicht merken, da diese schon vor dem Kochen des assers "verdampft" (korrekt verdunstet)wird.

Selbstverständlich. Sollte sogar die Kohlensäure raus sein durch die große Hitze. Wäre aber möglich dass dein Tee ein wenig "sprudelt" ;)

Ich verwende seit Jahren nur Mineralwasser im Wasserkocher und der Kaffeemaschine , das erpart das ständige Entkalken.

Was möchtest Du wissen?