Kann ich mih dagegen wehren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da bleibt nur Zivildienst oder die Untauglichkeit durch zum Beispiel gesundheitliche Beschwerden wie starke Allergien oder diverse Sportverletzungen, von denen du ach so schlimme Folgeleiden hast. Manchmal werden auch Hochleistungssportler nicht genommen, wegen des zu großen Verletzungsrisikos.

Aufschiebungsgrund (aber keine Aufhebung) kann zum Beispiel Uni oder Ausbildung sein, die du nur jetzt absolvieren kannst.

Ansonste kannst du nicht viel machen, da du bei Verweigerung des Wehrdienstes polizeilich gefahndet werden kannst^^°

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso ziehst du das halbe Jahr nicht einfach durch wie jeder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?