Kann ich mich von der Schule entschuldigen für ein internationales Reittunier ohne selbst zu reiten?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

@ Jadesturm

Kann ich mir nicht vorstellen, dass das möglich ist, wenn du nur Zuschauer bist. Deine Mutter wird recht haben.

Aber warum fragst du denn nicht auf deiner Schule die zuständige Stelle, ob das geht? Dort bekommt du die richtige Antwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Turbomann
27.01.2016, 19:45

Dankeschön für den Stern

0

Ich würde es mit ehrlichem Anfragen beim Klassenvorstand und/oder in der Direktion probieren. Es wäre auch von Vorteil, wenn du dir eine gute Begründung überlegst, warum dieser Ausflug für dich lehrreich/wichtig wäre. Außerdem gleich von Anfang an klarstellen, dass du natürlich den gesamten Stoff nachholst und schauen, dass an den Tagen nicht unbedingt irgendwelche großen Prüfungen anstehen. Dann wäre es schon möglich, dass du eventuell freibekommst.

Wenn ich an meine Schulzeit zurück denke, waren sie bei mir da öfters sehr kulant. Einmal wurde ich für 10 Tage freigestellt (Auslandsreise), zweimal für 2 Tage (Mithilfe bei Hippoturnier) und einmal für einen Tag für eine Reitprüfung. Deshalb einfach probieren, ehrlich und rechtzeitig anfragen, mehr, als dass sie in deinem Fall nein sagen, kann eh nicht passieren. Schwänzen würde ich nicht bzw. irgendwie lügen, dass kommt früher oder später immer raus.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das entscheidet einzig und allein die Schule. Keiner von uns kann sagen, ob das Aussicht auf Erfolg hat.

Bei uns wäre das höchst fraglich ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm... Lass deine Mutter doch im Sekretariat anrufen. Die können dann ja sagen, ob die Schule dich dafür beurlaubt. Wenn die ja sagen, hast du Glück gehabt, wenn sie nein sagen, wirst du wohl in die Schule müssen.
Wenn du aus der Schule wegbleibst, dann mach es bitte mit Beurlaubung bzw. Genehmigung der Schule. Einfach so zu tun, als wärst du krank udn dann mitzufahren, is keine gute Idee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich bedenke, welches tolle Vorbild die Lehrer mit ihren rekordverdächtigen Krankenstandszahlen abgeben, ist wohl alles möglich. Zumindest zeigen sie wie man das macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns an der Schule ist es so das man vorzeitig zum Sekretariat muss um einen Beurlaubung zu bekommen, dann dürfte das kein Problem sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, natürlich nicht. Hast du mal was von Schulpflicht gehört? Also echt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bezweifle dass das geht. Aber fragen kostet nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, für einen Tag würde es gehen aber nicht für drei .....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?