Kann ich mich von der Heizung der WEG trennen und eine Etagenheizung einbauen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

die Heizung inkl der meisten Leitungen ist immer Gemeinschaftseigentum, d.h alle zahlen und für Veränderunegn muß die Mehrheit oder sogar alle zustimmen. Wie soll denn eine separate Heizung in der Wohnung funktionieren, das einzige was ich mir vorstellen könnte wäre ein Kaminofen wenn Schornstein möglich wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicherlich kannst du dir eine zusätzliche Heizung einbauen, wenn du willst. Anteilige Kosten für die Heizung der WEG wirst du aber weiterhin tragen müssen, denn schließlich bildet ihr eine Gemeinschaft und die Heizung ist Gemeinschaftseigentum, wie hilflos99 schon anmerkte. Wirtschaftlich trennen von der WEG kannst du dich nur, wenn du ausziehst und die Wohnung verkaufst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern kein Eingriff in die Bausubstanz erfolgt, also bestenfalls die wasserführenden Leitungen mit Kappen verschlossen werden, könnte dies möglich sein. Aber bei der WW-Versorgung dürften da schon Probleme entstehen. Ohne Mehrheitszustimmung der WEG würde ich das nicht machen.

Das ist ohne rechtlichen Abgleich und ohne Kenntnis des Teilungsvertrages. Denn im Zweifelsfall könnten auch die Heizkörper zum Gemeinschaftseigentum zählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?