Kann ich mich von der Arbeitsagentur, für einen längeren Auslandsaufenthalt, trotz laufender Maßnahme einfach so abmelden?

3 Antworten

Du kannst eine Ortsabwesenheit beantragen. Dein Arbeitsvermittler muss der Ortsabwesenheit aber zustimmen. Eine Zustimmung halte ich für unwahrscheinlich, wenn du bereits an einer Maßnahme teilnimmst. Ohne Zustimmung kannst du zwar wegfahren, bekommst dann aber automatisch ab dem ersten Tag der Abwesenheit kein Geld mehr, bis du dich persönlich zurückgemeldet hast.

Weitere Infos findest du hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Erreichbarkeitsanordnung

Lies den Vertrag. Da stehen Sanktionen drin, die bei Abbruch der Maßnahme auf Dich zukommen können.

So einfach wird also die Abmeldung nicht sein.

Hallo beangato,

Ich habe natürlich vor die Maßnahme bis zum letzten Tag des Leistungsbezugs wahrzunehmen, inwiefern könnten dann Sanktionen erfolgen wenn ich keine Leistungen mehr beziehe?

MfG

0
@mk1cab

Dann kannst Du natürlich nicht mehr sanktioniert werden.

0

du kannst Dich immer abmelden, wenn Du Wichtigeres vorhast als die Maßnahme zu besuchen ...

Was möchtest Du wissen?