Kann ich mich vielleicht nie bessern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde an dein Verständnis von Kritik arbeiten, ansonsten könnte man selbst deinen größten Herzenswunsch einfach weg kritisieren, was leider schade ist, weil nicht jeder dein Herz sieht und nicht jeder dein Potential so einschätzt, wie du wirklich bist. Vielleicht kann es auch niemand wirklich. Dein Verstand, der gern mal jede Information zu ernst sieht, ist da nicht anders wenn er sich von jeden Verständnis deiner Selbst berieseln lässt ohne sich selbst zu fühlen. 

Ansonsten gibt es natürlich keine Garantie, ob du wirklich eine gute Tänzerin wirst. Und deswegen gibt es diese Garantie, weil du dich an keine Garantie halten brauchst die es so oder so nicht gibt. Das Leben ist keine Garantie, und darum sei wahnsinnig genug einfach eine Aufzustellen. Und wenn es nicht gelingt, ist es noch lange keine Garantie das es so bleibt. Garantiedenken als fixe Idee ist somit tödlich für einen Menschen, der sich selbst gestaltet. 

In gewissen Sinne muss du dich somit der Möglichkeit verweigern, so etwas überhaupt ernst zu nehmen oder gar dich damit abzugeben. Sei dir einfach der Sache gewiss und lasse deinen Körper durch diese Gewissheit verformen und dadurch als diese Idee verfleischigen. Und entscheide dich nicht um, es sei denn du hast eine noch größere Vision. 

Falls du dennoch Zweifel hast, lasse sie in dir sterben. Sie fühlen sich nicht umsonst so schwach und wie sterben an, weil sie genau dazu gemacht sind. Sie sind da, um sie gehen zu lassen oder dich darin untergehen zu lassen, wenn dein Verstand eine Kollaps und neu Kalibrierung braucht. Also immer mit deinen Gefühlen arbeiten, und nicht gegen sie. 

Ansonsten hier ein kleines Lied :)

So wie sich das anhört hast du bereits die motorischen Fähigkeiten dafür, es hapert aber noch an der Verwendung deines Könnens und dem Taktgefühl. Beides erlernbar, obwohl letzteres auch etwas im Unterbewusstsein verankert sein sollte. Von daher am Ball oder eher am Bein bleiben und an den zwei Fehlern für nächstes Jahr arbeiten

Was möchtest Du wissen?