Kann ich mich noch als Jungfrau bezeichnen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Im Wesentlichen hängt es davon ab, was Du als "jungfräulich" definierst. Die meisten Menschen verstehen darunter, dass man noch nie mit einem anderen Menschen Sex hatte. Meiner Meinung nach kannst Du Dich daher mit Fug und Recht als Jungfrau bezeichnen!

Es gibt zu dem Thema ja jede Menge Spitzfindigkeiten, so dass z.B. viele "Gläubige" zwar Anal- und Oralverkehr praktizieren und lediglich den Penis aus der Scheide lassen. So hatten sie dann zwar schon kräftig Sex, sind aber als Frau "technisch" noch Jungfrau, da das Jungfernhäutchen (sofern überhaupt vorhanden) noch unbeschädigt ist.

Wieder Andere sehen ausschließlich das intakte Jungfernhäutchen als Indikator und "Beweis" der Jungfräulichkeit. Mädchen, die ohne Hymen geboren wurden oder dieses beim Sport oder der Selbstbefriedigung beschädigt haben, sind in deren Augen dann keine Jungfrauen mehr, obwohl sie noch nie einem Mann zu nahe gekommen ist. Auf ein solches Mädchen dann herabzusehen, während man eine Andere, die schon dutzende Männer "nur" in ihrem Hinterstübchen hatte, vorzieht, ist ärmlich.

Wer den Wert oder die "Ehre" eines Menschen (oder gleich der ganzen Familie) an einen Stückchen Haut festmacht, macht sich in meinen Augen ohnehin lächerlich und lebt gedanklich noch vor 1000 Jahren, als eine jungfräuliche Braut sicherstellen sollte, dass ein Mann nicht die Nachkommen eines Nebenbuhlers groß zieht und weder zuverlässige Verhütungsmittel oder Vaterschaftstests zur Verfügung standen.

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Jungfrau war einmal


http://www.onmeda.de/sexualitaet/jungfernhaeutchen.html

Bitte alle Seiten lesen!!!

Und der Begriff "Jungfrau" ist ein Überbleibsel aus archaischen Zeiten oder patriarchalen Gesellschaften. Den solltest du sowieso vergessen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Hymen


ja, aber dank merkel, jetzt auch die steinzeit in unserem lande

das ist doch der einfluss der moslems auf die kinder

0

Ich denke dass kannst du selbst entscheiden. Wenn du dich noch als Jungfrau fühlst....dann natürlich :)

Ich würde das nicht mehr als Jungfrau gelten lassen..

junge jungfräulichkeit verliert man erst wenn jemand in deinem drin war..

0

Er war drinnen, aber die haben aufgehört ihr hohlköpfe. Ergo: Entjungert. Dass du Entjungert wurdest weil jemand in dir drin war wissen wie ja schon.

1

Jungfrau ist man bis man Sex hatte. Das Hymen kann auch beim Sport reißen. 

Also du meinst man muss erst ein Organismus haben?

0
@Renessme

Nein, der Penis muss 1 mal in die Vagina eingeführt werden. Egal ob mit oder ohne Kondom. Wenn er 1 mal drin war ist man keine Jungfrau mehr...

1

Ja darfst du. Du hattest ja keinen richtigen Sex.

Also man müsse es erst richtig haben? Dh mit orgasmus?

0

Nein. Nur muss er eindringen können und stoßen können.

0

Wenn er nicht in dir war bist du Jungfrau dieses häutchen kann genauso in Sport reißen das sollte kein Problem sein.

Nein, du bist keine Jungfrau mehr.

Was möchtest Du wissen?