Kann ich mich mit einem Diebstahl für den Mittleren-Nichttechnischen Dienst bewerben?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wie lange ist es her und wie hoch war die Geldstrafe? ** Wieviele Tagessätze?**

Da du eine Geldstrafe bekommen hast, gibt es keinen Eintrag in deinem Führungszeugnis. Aus diesem Grund kannst du dich für diese Tätigkeit bewerben. An deiner Stelle würde ich es auch nicht erwähnen. Ich glaube schon, dass es für dich eine große Lehre war. Ich wünsche dir für die Zukunft alles Gute und grüße dich herzlichst, bienemaus63

Wenn in deinem polizeilichen Führungszeugnis darüber nichts vermerkt ist, dann steht einer Bewerbung nichts im Wege.

wenns auf bewährung war und es etwas länger her ist eigentlich ja

Es ca. 4 Jahre her.

Strafe war. 60 tagessätze zu je 40,-

user2492 14.03.2014, 14:36

Dann nicht

0

Keine Arhnung muss du fragen aber so schlau ist das denke ich nicht ich kenne keinen Beamten der an einem Diebstahl beteidigt war !!! Wie lange ist das denn her ???

wenn du Vorbestraft bist, wohl eher nicht

Was möchtest Du wissen?