Kann ich mich jetzt schon für eine Ausbildung bewerben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Bewerbungsphase für Ausbildungsplätze beginnt bei vielen Arbeitgebern mindestens 1 Jahr vor Ausbildungsbeginn.

Je nach Beruf bzw. Branche bzw. Betrieb bist Du sogar schon zu spät dran. Banken, Verwaltungen & Großbetriebe sind meist sehr früh dran mit dem Bewerbungsschluss & Auswahlverfahren.

Nur um mal ein paar Beispiele zu nennen:

Bei meiner Hausbank war der Bewerbungsschluss für 2016 für alle Ausbildungen am 31.08.! Der Arbeitgeber von meinem Bruder (mittelgroßer Industriebetrieb im Metallbereich) hat für insgesamt 20 Lehrstellen für 2016 bereits 18 Zusagen an Bewerber vergeben. Bei der Polizei war in meinem Bundesland für den gehobenen Dienst am 30.09. Bewerbungsschluss & für den mittleren Dienst kommt der am 15.11..

Daher solltest Du schnellstmöglichst loslegen.


Fang jetzt schon an dich zu bewerben. Die meisten Unternehmen beginnen mit dem Auswahlverfahren für die Ausbildungsplätze schon ein Jahr vorher. Mach nicht den Fehler dich erst nach dem Abitur zu bewerben, denn dann werden die meisten Ausbildungsplätze schon vergeben sein.

Hallo, du solltest jetzt schon die Bewerbungsphase starten. Größere Unternehmen bieten bereits welche an oder haben sogar schon ihre Bewerbungsphase beendet. Du musst dabei häufig deine letzten vier Zeugnisse einreichen, das Abschlusszeugnis reichst du dann später nach.

Nein ich würde definitiv sofort damit anfangen, sonst ist der Zug abgefahren, jeder der eine spezielle Ausbildung möchte, vielleicht sogar noch in einem Feld in dem es nicht viele Ausbildungsplätze gibt, sollte so früh als möglich mit dem Bewerbungsprozess beginnen...man beginnt eigentlich immer wenn man noch in der Schule ist...die Abinote kannst Du natürlich nicht angeben, aber DU könntest ja erwähnen, dass Du hoffst im Sommer 2016 Deine schulische Ausbildung mit einem "guten" Abitur zu beenden.

Viel Glück und alles Gute

Jetzt anfangen, kommt immer sehr gut an! :)

Was möchtest Du wissen?