Kann ich mich je wieder verlieben? :((

9 Antworten

Du wirst dich neu verlieben. Soviel steht fest. Doch wann, dass kann dir keiner sagen. Ich wurde, mit meinen 28 Jahren schon so oft verletzt, und auch betrogen, dass ich auch selber an mir zweifelte. Doch immer wieder habe ich es geschafft, und habe mich neu verliebt. Es gab eine Zeit, in der ich mich allein gelassen gefühlt habe. Ich war richtig einsam. Also ging ich auf die Suche, nach einer Partnerin. Ein großer Fehler!!! Ich habe nichts, außer Körbe bekommen, sodass meine Minderwertigkeitskomplexe immer schlimmer wurden.

Es kam der Tag, und ich traf eine junge Frau. Wir haben uns zufällig kennengelernt. Sie zog erst in meine Stadt, und fragte mich, als ich unterwegs war, wie sie zu einem Geschäft kommt. Ich gab ihr also eine Wegbeschreibung. Sie bedankte sich, und fragte, wo man denn noch was unternehmen kann. Ich fragte sie, ob ich sie einladen dürfe, wo wir dann darüber reden. Ohne zu zögern, kam sie mit, und wir verbrachten einen netten Abend. Wir sind zwar nicht zusammen. Aber noch ein paar Minuten, bevor ich sie kennenlernte, zweifelte ich an mir. Du siehst; es kann schneller gehen, als man glaubt.

Hi FunnyLala,

unmenschlich solltest du dich nicht fühlen.

Unmenschlich wäre es jedoch, wenn deine Sehnsucht nach von Geborgenheit, Zärtlichkeit und Vertrauen nicht erfüllt würde. Ob das geschieht, hängt von 2 Personen ab:

  1. von dir
  2. von der Person, welche dir diese Sehnsüchte erfüllen kann/will

Leider ist das mit deinem letzten Freund schiefgelaufen, der hat also was die Bedingung bei Punkt 2 angeht dann leider aus deiner Sicht nicht bestanden, das sollte aber nicht auf Dauer dazu führen, dass du niemanden anders diese Chance gibst. Dein Misstrauen ist verständlich und es ist auch ok, wenn du das ernst nimmst, aber wenn du dein Misstrauen über deine Sehnsucht stellst, dann stehst du dir selber im Wege. Dass meine ich mit Punkt 1: Wenn du aus Angst vor Enttäuschung keine Nähe zulassen wirst, dann wirsr du zwar nicht mehr direkt enttäuscht werden, aber vermutlich auch kaum die Erfahrung von einem neuen Glück machen können. Das könnte auf Dauer auch verdammt enttäuschend sein.

Ich denke, dass dir dieser Widerspruch zwischen deiner Sehnsucht und deinem Verhalten, das der Erfüllung dieser Sehnsucht entgegen steht, schon bewusst ist?

Es ist an dir, diesen Widerspruch auf zu lösen. Dass muss ja nicht hoppla-hopp gehen. Du kannst dein Misstrauen schon ernst nehmen, aber solltest dir und jemand neuem eine Chance geben. Wer die schnelle Nummer will, dem musst du ja nicht die üre öffnen, aber sicher gibt es auch ein paar nette Jungs, mit denen du dich erst mal kameradschaftlich bewchnuppern kannst. Das kann dann vielleicht die Basis bei einem auf mehr sein und ist außerdem ganz gut fürs eigene Ego.

Liebe ist das, was wir daraus machen, nicht was uns Hollywood erzählt.

Liebe Grüße, Thomas

ehrlich gesagt.. mir gehts fast genauso. ich wurde nicht betrogen und ich bin auch verliebt, aber ich hab auch total die minderwertigkeitskomplexe und wenn mir jemand (zumindest jemand, für den ich nix empfinde) näherkommen will ekelt mich das auch total an, selbst wenns ursprünglich total gute freunde von mir sind. ich kann dir nicht helfen, wollte nur sagen, dass du nicht die einzige bist der es so geht. aber : nicht alle jungs sind so wie dein exfreund! ;)

:) danke, dass war bei mir vor kurzem auch so, das jemand was für mich empfunden hat doch ich nichts für ihn..wir waren auch freunde..mir war das schon so eklig. dass ich denn kontakt abgebrochen habe , ich habe mich einfach unwohl gefühlt ;)

0
@FunnyLala

bitte (: ja! das ist total komisch und ich will das auch nicht, aber das ist irgendwie einfach so da, oder?

0
@thela

ja, vorallem wurde ich gegen meinen willen auf die wange geküsst?? kannst du dir das vorstellen? :)) ^^

Am besten möchte man sowas garnicht wieder erleben :)

0
@FunnyLala

vorstellen kann ich mir das schon, war bei mir genauso, aber ist echt nicht schön, wenn mans nicht will, selbst wenn es nur auf die wange ist. :)

0
@thela

Genau und ich konnte nich schnell genug reagieren..und bin einfach fortgegangen..wäre es auf den lippen, gäbs ne ohrfeige :)

0
@FunnyLala

Richtig so! :D Ich konnte in dem moment garnichts sagen und bin auch weggegangen, danach hab ich mir gedacht: hättest du lieber mal was gesagt... aber auf die wange ist ja nicht so schlimm finde ich (;

0
@thela

Habe genauso gedacht..aber im dem moment wollte ich einfach weeeg ;O naja, mittlerweile reicht mir die kraft für was neues garnicht aus :))

0

Womit kann ich das überwinden?

Hallo mein lieben,

Und zwar bin ich inzwischen in meinem 21 Lebensjahr und ich sehr starke depressionen, Angststörungen und bin aufgrund von meinen Erfahrungen auch sehr stark traumatisiert. Frauen wollten auch nie etwas von mir, weil ich ich nicht gerade hübsch aussehe, aber daran habe ich mich schon sehr früh in meinem leben gewöhnt.

Ich hole mir meine sexuellen Bedürfnisse bei Prosituierten und die tiefe die mir in einer beziehung zu einer frau liebt gleiche ich mit meinen träumen aus, weil ich will unbedingt mal berühmter Rapper werden.

Meine Problem ist einfach das es mir nicht so leicht fällt den wunsch nach einer freundin komplett weg zu kriegen, jemand eine Idee wie ich das loswerden kann den eine Seite von mir die starke seite in mir will auch längst keine Freundin mehr.

Danke für eure Antworten

...zur Frage

Hilfe! Ich bin verliebt in meinen Lehrer :((

Seit der 8 Klasse bin ich in meinen Lehrer verliebt...er ist 24 und total wundervoll. In den Ferien vermisse ich ihn immer schrecklich und würde am liebsten an sein Haus fahren. Was soll ich tun? Ich meine, er ist mein Mathe Lehrer und keiner wird mich verstehen können.... Auf Klassenfahrt habe ich versucht ihm näher zu kommen, aber wie das halt so ist wurde ich enttäuscht...aber ich komme einfach nich von ihm los. Er ist so zauberhaft und cool....ich träume fast jede Nacht von ihm..Meine Hoffnung stirbt nicht. -.- Ich weiß, dass es verboten ist, aber man kann sich ja nicht aussuchen, in wen man sich verliebt. '

könnt ihr mir weiterhelfen ? :)

...zur Frage

Was kann ich gegen das Jugendamt tuen?

Hallo, Ich habe ein Problem mit der Jugendamt alten die für meine kleine un mich zuständig ist. Der Kindesvater hat kurz nach der Trennung seine Arbeit geschmissen, sich ein neues dickes Auto gekauft (3er BMW) und behauptet jetzt das er für seine Tochter nicht aufkommen kann. Das alles interessiert die Dame nicht. Diese meinte darauf nur das auch ein Vater genauso erst an seine Tochter denken sollte als an sich, wie es eine mutter auch täte. Mehr nicht. Nach der Trennung hab ich ihm angeboten er kann die kleine jederzeit haben un da kam nie was un dann habe ich stress gemacht. jetzt wird mir vom jugendamt ein strick daraus gezogen, weil ich jetzt nich mehr will das die kleine da schläft. da mein ex ne neue freundin hat un das bett der kleinen in seinem zimmer steht un ich weiß das es ihm egal is ob ein kind im raum is wenn er sex will.. jetzt wird er einmal begleitet im umgang aber das auch nur 1stunde damit sie sieht wie er mit der kleinen umgeht und umgekehrt. gestern hatte die kleine geburtstag un er hat nich mal angerufen. es kann doch ncih angehen das ich die böse bin un es die alte gar nicht interessiert was ich sage ??! kann mir einer einen Rat geben was ich tun kann?? anwalt hab ich schon aber er sagt schon das es schwer is gegen das jugendamt anzukommen.. :(

...zur Frage

Meine Beziehung hat mich verändert (Depressionen, Charakterveränderung)

Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ich weiß echt nichtmehr weiter. Ich bin seit fast 2 Jahren in einer Beziehung und ich fange an mich zu vermissen. Mir ist in den letzten paar Tagen schlagartig klar geworden, dass ich mich aufgegeben habe, ich habe kaum mehr Freunde, habe nur für meinen Partner gelebt. Mir gefällt nichtsmehr und ich denke manchmal ziemlich psycho. Es ist so, in letzter Zeit trifft sich mein Partner fast genauso oft mit seinen Freunden, wie mit mir und wir treffen uns nur noch sehr selten alleine, ich finde das so komisch, er hat viel mehr Spaß mit seinen Freunden als mit mir, ich komme mir ziemlich uninteressant und langweilig vor, er sagt sogar, dass er heute mal seinen Spaß haben will, wenn sie sich treffen wollen zusammen. Ich will mir darüber einfach keinen Kopf machen, aber es geht nicht anders, ich sitze dann immer zuhause herum, weine und hoffe, dass er bald wiederkommt. ich will einfach mein altes Leben zurück, auch mal Spaß haben, wieder Freunde haben.. aber ich habe das Gefühl ER kann mir dabei nicht helfen, ihn nervt es so schon genug, er weiß, dass ich wenig Freunde habe und er weiß auch, dass ich nur daheim herumsitze. Selber weiß ich auch nicht wie ich jetzt weiter machen soll... bitte gebt mir einen Rat :/

...zur Frage

Broken Heart Syndrom, welche Erfahrungen habt ihr damit? Also sozusagen Liebeskummer Mit gebrochenem Herzen Syndrom?

So Dach ich vor einigen Monaten schon auf das Broken Heart Syndrom gestoßen bin und meine persönlichen Erfahrungen gemacht habe mit ständigen Kontrollen bei diversen Ärzten, kann ich auch bestätigen was schon als erwiesen galt aber ich bisher nicht so wirklich glaubte.
Also das Liebeskummer sozusagen zu einem gebrochenen Herzen führen kann ist wirklich so und Symptome wie ein Herzinfarkt mit sich bringen bis zur Herzmuskel Entzündung sowie schwerer psychischer Beeinträchtigung stimmt wirklich....nachdem ich mit Rücksprache mit dem Kardiologen, einem Nervenarzt und Blutbild, Katheter Setzung zum Herzen, Ultraschall, Mrt, etc. meine Herzstücken stechen durch diese Syndrom kam ..... Würde mich es interessieren ob es dazu mehrere Studien bzw. eigen Erfahrungen gibt

...zur Frage

Vergewaltigung - soll ich beziehung beenden?

Ein Bekannter hat sich vor 3 Wochen sexuell an mir vergangen und seitdem steht mein Leben kopfüber und scheint aus den Fugen zu geraten. Ich kann seitdem nicht schlafen, außer wenn es Tag ist dann gehts manchmal. Ich habe fast durchgehend die selben Träume und wache zitternd und weinend auf. Ich habe im Moment eine "Art" Beziehung. (Keine Ahnung wie ich das ausdrücken soll) AUfjedenfall ist er mir wirklich unendlich wichtig und ich könnte glaub ich nur sehr schwer ohne ihm leben. Aber vor ein paar Tagen hat er zum ersten Mal BEI mir geschlafen und ich habe ihn unabsichtlich andauernd aufgeweckt. Er hat wirklich fast nichts geschlafen weil er jedes Mal versucht hat mich zu beruhigen. Er könnte viele andere haben, und ich glaube dass man mit mir im MOment wirklich schwer umgehen kann, weil ich viel traurig bin, darüber rede und ja die nächte sind besonders schlimm. SOllte ich nicht aus Fairness das beenden damit er leben kann ? Ich ziehe ihn da viel zu sehr mit rein... Was meint ihr dazu? LIEBE GRÜßE (nich mein Account)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?