Kann ich mich gegen Ordnungsverfügung, Untersagung von Hundehaltung, wegen zu später Anmeldung wehren?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich habe versäumt meine Hunde nach dem Landeshundegesetz anzumelden.

Dann war es dir doch bekannt, dass du sie anmelden musst, warum sonst der Bußgeldbescheid..

Wenn der Sachbearbeiter mit deinem Ehemann ein privates Problem hat, dann hat das doch mit dir nichts zu tun. 

Warum nimmst du nicht deine ganzen Papiere und klärst das persönlich auf dem Amt ab?

Brigittechichi 30.06.2017, 23:29

Sie sind wie gesagt steuerlich gemeldet, jedoch nicht beim Ordnungsamt. Das war ein Mißverständnis. Es gibt mit Sicherheit viele Hundehalter, die dies nicht wissen. Mir wurde auch nichts zugeschickt, noch hat mich jemand von der Hundesteuer darauf hingewiesen.

0

Was möchtest Du wissen?