Kann ich mich als Informatiker Mathematiker nennen?

10 Antworten

Nein, zumindest nicht ohne zu lügen. Informatiker nutzten Mathematik, ebenso wie Ingenieure aber wir müssen z.B. keine Herleitungen beweisen und ähnliches, wir nutzten es nur sehr intensiv, Mathematiker entwickeln und erforschen diese Systeme.

Der Begriff "Mathematiker" ist (im Gegensatz zu z.B. Arzt oder Ingenieur) m.W. rechtlich nicht geschützt. Also ja.

Warum sollte das nicht geschützt sein? Inwiefern geschützt?

0
@BiggerMama

Wer sich Ingenieur nennen darf, das regelt z.B. in Bayern das Ingenieurgesetz. Ein vergleichbares Gesetz in Bezug auf die Bezeichnung "Mathematiker" ist mir nicht bekannt.

0
@BiggerMama

Geschützt bedeutet, dass der Gesetzgeber vorschreibt, unter welchen Bedingungen sich jemand so nennen darf. Zuwiderhandlung ist dann strafbar. Du darfst Dich z.B. Schrotthändler, Kleingärtner oder Hilfszwerg nennen, aber nicht Rechtsanwalt, Arzt oder Gutachter, wenn Du keinen anerkannten Abschluss vorweisen kannst.

0

Bist du überhaupt anerkannter Informatiker ?

Welche akademischen Titel kannst du vorweisen ?

Warum verdienen Wissenschaftler nicht soo viel?

Biologen Mathematiker physiker chemiker etc. vllt auch informatiker. Warum verdienen die nicht mehr als der rest? Die sind doch viel wichtiger als manch andere

...zur Frage

Studium: Informatik oder Physik?

Ich mache zwar erst 2018 mein Abi, jedoch zerbreche ich mir schon jetzt den Kopf darüber, welchen Weg ich danach gehen soll. In beidem bin ich sehr gut in der Schule. Mathe macht mir auch sehr viel Spaß, was ja für beide eine gute Voraussetzung ist. Das Programmieren und Arbeiten mit Algorithmen hat mir immer sehr gefallen und ich will es auch lernen. Als Informatiker scheint es sehr gute Berufsaussichten zu geben und es besteht eine größere Chance, das machen zu können, was ich auch will.

Zur Physik: Seit einiger Zeit interessiere ich mich sehr für einige Gebiete der Physik. Ich habe mir zu verschiedenen Themen schon massig Videos angesehen, Texte durchgelesen und zu meinen Lieblingsthemen (Relativitätstheorie, Quantenphysik, Teilchenphysik, Astrophysik..) auch schon Bücher gelesen, einfach weil sie mich sehr interessieren. Jedoch soll die Physik sehr schwer sein, vor allem die theoretische, für die ich mich interessiere, und ich kann mir noch nicht viel darunter vorstellen, was man in der Forschung so alles tut (Ich würde auf jeden Fall in die Forschung wollen). Ich traue mir selber auch nicht zu, selbstständig neue Wissenschaftliche Erkenntnisse zur theoretischen Physik machen zu können, ich kann es mir einfach nicht vorstellen. Das macht mir ziemliche Sorgen. Wenn das mit der Forschung nicht klappt, bereue ich es, nicht Informatik gewählt zu haben.

Im Gegensatz zu meinem Interesse an physikalischen Themen würde mir nichts derartiges in der Informatik einfallen. Was natürlich nicht bedeutet, dass sie mir weniger Spaß macht. Nur habe ich mich noch nie gezielt über irgendwelche Themen der Informatik schlau gemacht, vielleicht es da einfach nichts so interessantes wie in der Physik oder ich interessiere mich einfach nicht so sehr dafür. Darauf bezogen würden mir auch die Abschlussarbeiten in der Informatik schwerer fallen, soweit meine Kenntnisse davon richtig sind.

Ich möchte an der RWTH Aachen studieren und werde wohl auch bald dort zu einer Studienberatung gehen, jedoch wäre ich dankbar, wenn mir hier schon jemand bei der Entscheidung helfen könnte. Danke im Voraus für alle Antworten! Grüße, Sven.

...zur Frage

Muss man gut in Mathe sein um Informatiker zu werden?

...zur Frage

Excel selbst beibringen- Empfehlungen?

Hallo,

Ich würde gerne meine Excel-Kenntnisse auffrischen und vertiefen, möchte aber keine kostenpflichtigen Kurse buchen nach denen ich im Endeffekt kaum schlauer bin.

Hat jemand Erfahrungen/Empfehlungen sich das Wissen autodidaktisch anzueignen?

Gibt ja unzählige Videos dazu, aber bevor ich mir jetzt alles mögliche anschaue und danach denke "ja, das war jetzt unnötig" will ich mich hier vorher etwas schlau machen.

Gibt es bestimmte, konkrete Tutorial-Reihen auf YouTube, die diesbezüglich besonders zu empfehlen sind?

Vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

Kann ich mich Ingenieur nennen?

Hab Bachelor Maschinenbau abgeschlossen .

Hab Bachelor Informatik abgeschlossen .

Arbeite als Informatiker

...zur Frage

Darf man sich mit abgeschlossenen Studium z.B. Psychologe nennen?

Hallo zusammen,

also ich wollte fragen, ob man sich mit einem Bachelor z.B. in Psychologie auch Psychologe nennen darf oder von mir aus auch in Mathematik, Mathematiker? Oder darf man das erst mit einem Master/Staatsxamen/Diplom...?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?