Kann ich mich als gelernter Elektroniker nur für diesen Beruf bewerben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

als Energieanlageneletkroniker erfülltst du erst mal alle gesetzlichen Anfoderungen an den Job, du behersschst die 5 Sicherheitsregeln und kennst dich grundlegend mit dem thema Elektrotechnik aus.

also können ja auf jeden fall, die frage ist eben nur, ob deinem potenzielleen arbeitgeber deine qualifikation genügt. vor allem was den bereich automatisierungstechnik betrifft, ist so eine S7 nämlich was vollkommen anderes, als eine Loxone oder ein KNX Bus... und diese themen werden in deinem ausbildungsberuf schon sehr stiefmütterlich behandelt.

Versuch deinem arbeitgeber vielleicht ein zwei oder dreiwöchiges Praktikum anzubieten, dann kann dieser sich ein Bild von deinen Fähigkeiten machen. dann sehen wir weiter. ich wünsche dir aber viel Glück...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Komische Frage. Was soll Dich an der Bewerbung hindern? Die Frage ist, ob Dich jemand angesichts Deines Lebensalters und Deiner Vorqualifikation so noch braucht. Ich schätze, dass man Dir im Erfolgsfalle 2-3 Ausbildungsjahre anrechnet aufgrund der Vorkenntnisse. Wenn Du Glück hast, findest Du einen größeren, breitgefächerten Betrieb, der gerade diese Doppelqualifaktion braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Bewerben kannst du dich für alle Berufe, deren Aufgaben du dich gewachsen fühlst. Lese einfach die Stellenbeschreibung und das Anforderungsprofil durch. Dann kannst du entscheiden, ob du dafür geeignet bist.

Gruß
Falke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?