Kann ich meiner Katze bisschen Nassfutter in den Napf packen und den Rest aus der Dosen im Kühlschrank lagern?

6 Antworten

Das machen Tausende Katzenbesitzer so. Aber vor dem Verfüttern wieder auf Raumtemperatur aufwärmen lassen. Katzenfutter hat oft einen sehr intensiven Geruch, deshalb solltest Du die angebrochene Packung mit Folie verschließen, sonst könnte der Geruch auf Deine Lebensmittel übergehen (was allerdings nicht gesundheitsschädlich wäre).

mach ich immer und wenn ich dann das aus dem Kühlschrank gebe gebe ich noch etwas Wasser aus dem wasserkocher dazu, damit es nicht kalt ist.

Bitte nicht im Kühlschrank,Katzen mögen kein kaltes Essen.

Ich stelle angebrochene Dosen in einem Schrank ,aber die werden bei uns sowieso nicht alt

Ja, das geht. Du darfst der Katze das Futter aber später nicht kalt servieren, sondern auf Zimmertemperatur.

Ja, kannst du.. Der Kühlschrank wird wahrscheinlich irgendwann stinken..

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Tierschutzverein, Pflegestelle für Katzen

Was möchtest Du wissen?