Kann ich meinen Zahnarzt anzeigen?

3 Antworten

Hatte mal was ähnliches im Backenzahn, kleines Loch, hab dann so n Drecks-Kunststoffüllung bekommen. Was ich da nicht wusste: Die dehnen sich nicht mit der zeit aus, sondern ziehen sich zusammen, wodurch sie Bakterien reinlassen können. 3 Jahre später dann Zahnwurzelentzündung unter der Füllung, seitdem nie wieder Kunststoff. Ich weis nu nicht wieviel Zeit bei Dir dazwischen lang, klingt aber eher wien paar Tage da kann ich mir das eigentlich nich vorstellen, evtl Zweitmeinung einholen.

5

Die Füllung war vor 10 Tagen

0

Bei einer Kunststoff- oder Keramikfüllung sind gewisse Druckschmerzen sowie Heiß-/Kaltempfindlichkeit in den ersten Wochen normal.

Warte einfach mal noch ab.

Und bevor es dann zur Wurzelbehandlung kommt, was ich nicht glaube, lässt du das lieber nochmal von einem anderen Zahnarzt anschauen.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
5

Ja, aber selbst nach 9/10 Tagen ist es nicht weg. Habe echt Angst, dass sich wegen der Füllung was entzündet hat.

1
48
@LeonStahl1

Das ist gar nichts! Das kann noch viel länger dauern. Im Idealfall spürst du irgendwann plötzlich nichts mehr. Warte bitte einfach ab.

0
5

Ja, ist halt echt unangenehm. Und so weit ich weiß hatte ich das auch nie bei vorherigen Füllungen. Danke aber für die Antwort.

1
48
@LeonStahl1

Das kommt zusätzlich auch immer noch darauf an, an welchem Zahn die Füllung ist und wie tief gebohrt wurde. Und man hat ja auch nicht immer dasselbe Schmerzempfinden. Gerade jetzt wenn es so kalt ist, empfindet man Schmerzen stärker. Ich habe auch Füllungen, bei denen habe ich nie etwas gespürt und welche, die waren total empfindlich und lästig. Aber das gab sich immer nach einer gewissen Zeit.

0
5

Wollte mal n Feedback geben nach einer Woche jetzt noch mal. Also mit den Zähnen kann ich das nicht wirklich einschätzen ob’s besser ist. Bei normal kalten Getränken geht es aber bei sehr kalten Getränken ist der Schmerz immer noch stark da. Habe heute einen Termin zum Röntgen.

1
48
@LeonStahl1

Vielen Dank für dein Feedback! Das hat man hier allerhöchstselten!

0
5

Hey, sorry falls ich dich nerven sollte. Also war gestern noch bei einem anderen Zahnarzt um mir eine zweite Meinung zu holen und dieser meinte es liegt auch höchstwahrscheinlich an der Füllung und dass es abklingen sollte. Eine wurzelentzündung würden beide Ärzte ausschließen erst mal weil ich kein pochen habe und der Schmerz nur beim trinken und essen kommt. Laut den Ärzten wäre bei einer wurzelentzündung ein permanenter Schmerz. Also ich weiß ehrlich nicht wie es weiter gehen soll denn der Schmerz ist immer noch da beim trinken vor allem. Ich gebe dem ganzen noch 2 Wochen.

1
48
@LeonStahl1

Du nervst doch nicht! Aber wenn du magst, kannst du mir auch gerne eine FA machen, damit wir uns austauschen können.

0
5

Hey, sorry für die späte Antwort, aber habe das erst jetzt gelesen. Ich weiß leider nicht wie das mit der Freundschaftsanfrage geht. Dem Zahn geht es leider immer noch nicht besser ...

0
48
@LeonStahl1

Oje! Dann würde ich an deiner Stelle mal eine Zweitmeinung einholen.

Du gehst auf mein Profil und dann "befreunden".

0
5

Hmm irgendwie gibt es diese Funktion gar nicht auf der Handy App (oder ich bin einfach zu doof haha)

War vor einer Woche auch bei einem anderen Arzt. Der konnte sich das ebenfalls nicht erklären und meinte ich solle noch etwas warten und wenn’s nicht weggeht, dass sie die Füllung wegmachen müssen und ein Medikament reinlegen. Also ich denke nicht mehr, dass es besser werden wird und überlege auch zu dem anderen Arzt zu gehen, da ich Angst habe, dass wieder ein Fehler gemacht wird. Echt belastend...

0

Welche Straftat könnte die Zahnärztin denn deiner Ansicht nach begangen haben? Lächerlich.

5

Vllt Körperverletzung? Ich habe wegen ihres Fehlers bei der Füllung starke Schmerzen beim trinken und essen, die ich vor der Behandlung nicht hatte...

0

Was möchtest Du wissen?