Kann ich meinen verstorbenen Eltern das Hochzeitsgesteck (Bukett) meiner Hochzeit auf das Grab legen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

das ist eine sehr schöne geste und jeder wird sie verstehen alles Gute für dich

Das entfernt keiner. Ich habe meinen Brautstrauss bei meinen Großeltern auf's Grab gelegt da meine Eltern gottseidank noch leben. Es ist eine tolle Idee und ehrt sie nachträglich.

Herzlichen Glückwunsch

meine Familie hat es sich leider einfach erlaubt es zu entfernen, weil sie ein problemdamit haben

Vielen Dank :D

0
@Nanaiffication

Finde ich sehr schade. Deine Familie hat m.E. gedankenlos gehandelt aber von Dir war es ein letzter Gruß und eine Einbeziehung Deiner Eltern posthum.

0

Das ist eine sehr schöne Idee! Wer sollte denn ein Problem damit haben?

meine schwester hat damit ein problem da sie meine Ehefrau von anfang an nicht leiden kann..

0

Schöne Idee. Ich denke nicht das er verboten ist aber man darf es entfernen. Jegliche Blumen auf dem Grab meiner Schwiegereltern werden auch entfernt. -.-

ich finde das eine gute Idee das wird sicher nicht verboten sein

Klar darfst du das, aber wenn es echtes silber ist, ist die wahrscheinlichkeit, dass es geklaut wird sehr hoch.

Es handelt sich hierbei um Blumen!

0
@glaubeesnicht

Oh, sorry. Kenne aber wirklich welche die reines silberbesteck haben und es der mutter aufs grab gelegt wurde und geklaut wurde. Aber naja, blumen kenne ich auch schon die geklaut wurden sind.

0

Erstmal......ich hass das wenn jemand sagt dass seine eltern gestorben sind :'( MACH DAS DAS IST EINE SEHR GUTE IDEE !!!!! Sie werden es mit viel freude nehmen ..

Das ist eine sehr schöne idee :) ne glaub du darfst :))

Ich denke, das ist kein Problem. Ist ne schöne Idee!

Was möchtest Du wissen?