Kann ich meinen Röhrenverstärker mit eingebautem Lastwiderstand ohne Box spielen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

du kannst den Verstärker ohne Lautsprecher betreiben.

Die Anleitung weiß auf Seite 25:


"Während der Stummschaltung ist es übrigens nicht notwendig eine Lautsprecherbox am SPEAKER-Ausgang des Tubemeister 36 anzuschließen. Dies ist die Einstellung für Silent-Recording über den RED BOX-Ausgang, der auch während der Stummschaltung das volle Signal zur Verfügung stellt. Zum Schutz der Endstufe schaltet der TubeMeister automatisch die Stummschaltung ein sobald der Klinkenstecker aus der SPEAKER-Buchse gezogen wird."

Allerdings ist es nicht möglich einfach einen Kopfhörer an den Verstärker anzuschließen. Ein Kopfhörer sollte auf keinen Fall an den Lautsprecherausgang angeschlossen werden!

Der Red-Box-Ausgang gibt ein symmetrisches Line-Signal aus - Dies kann mit Hilfe eines Mischpultes dann per Kopfhörer abgehört werden.

Ansonsten gilt wie immer; RTFM! https://de.wiktionary.org/wiki/RTFM
Die Anleitung ist auch recht einfach und für Laien verständlich formuliert.
http://hughes-and-kettner.com/wp-content/uploads/2014/03/TubeMeister36_BDA_low.pdf

Danke für diese Antwort. Sehr hilfreich! Aber eine letzte Frage noch. Das man den Speaker Output nicht als Kopfhörer Ausgang verwenden sollte ist klar aber was ist mit dem normalen Kopfhörer Output ? Darf ich den ohne das ich die Redbox benutze verwenden ? Natürlich nur wenn der Power Soak arbeitet.

0
@Peachhunter31

Da muss ich etwas verpasst haben; Laut Herstellerwebseite und Anleitung hat das Gerät keine Kopfhörer-Buchse.

Für Kopfhörerbetrieb: Red-Box-Ausgang mit einem Mischpult verbinden und an das Mischpult Kopfhörer anschließen.

0

Den Tubemeister 36 kann man auch ohne Box betreiben, deswegen hat er ja den Ausgang mit Speakersimulation. Du musst den Wahlschalter der Endstufe nur auf 0 Watt stellen.

Also diese Röhren sind ja relativ teuer. Ich würd warten bis die Boxen da sind und einfach auf nummer sichergeht.

Bei einer ungewollten Lastspitze sind die Röhren schnell kaputt. Also einfach Geduld beweisen und ein zwei Tage noch warten.

 

Gruß

PS.: Viel vergnügen mit diesem audiophilen Soundsystem.

Das Problem sind weniger die leicht zu ersetzenden Röhren als der Ausgangsübertrager und einen HK Tubemeister als audiophiles Soundsystem zu bezeichnen ist doch recht euphemistisch.

0

ohne Box wirst wohl nicht viel hören ;-)

Was möchtest Du wissen?