Kann ich meinen Kater sorglos rauslassen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde den erst mal drin behalten, bis die Verletzung verheilt ist, sonst ist er klar im Nachteil. Danach kann er sich ja wieder weiter fetzen.

Katzen müssen das auch dürfen. Es ist ihre Natur. Leider gibt es hier zu viele Katzen und da sind Revierkämpfe unausweichlich. Wenn das aber erst mal geklärt ist, herrscht auch wieder Ruhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warst du beim Tierarzt?
Hast du feststellen lassen was es ist, nach deiner letzten Frage dazu?
Ich nehme an nein.
Denn wenn es eine Verletzung durch eine Kralle der anderen Katze war, dann braucht er Salbe. Eventuell antibiotische Salbe.
Eine Katze, die täglich Kämpfe hat und halbblind durch die Gegend läuft, verliert die nächsten Kämpfe.
Wenn du ihn rauslässt, ohne das Auge zu behandeln, kannst du auch gleich einen Termin beim Tierarzt machen, weil er gebissen wurde, oder wo runtergefallen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
das war ja schon mal ein "Schuss vor den Bug"

Hoffe dass deine Katze immer gesund und munter bleibt und dass ihr soschnell nichts passiert, denn leider meinen viele hier im Forum einfach, dass die unbeaufsichtigte 
Rumstreunerei von Hauskatzen draußen eben ganz normal ist, es wurde 
sogar extra ein Begriff dafür gefunden "Freigänger" hört sich ja 
auch ganz toll an, als wenn die Katzen einen Führerschein zum alleine Spazierengehen hätten.

Nur leider geraten ganz viele Katzen jeden Tag dardurch in große Gefahr und viele kommen dabei um.

Eine Nachbarin von mir hat auch schon lange eine ganz besonders 
hübsche Katze und die beiden gehen gern gemeinsam draußen auf den Gartenwegen hinaus.  

Das ist bei weitem nicht so gefährlich wie das unbeaufsichtigte 
rumstreunen, denn die Katzen sind nun einmal keine Verkehrsteilnehmer 
und können dies auch nicht erlernen. 

Vllt. überlegtst du einmal was wirklich für deine Katz das beste ist!
denk mal drüber nach!
na denn, Optiman

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warst du denn mit dem Auge beim Tierarzt? Ich würde ihn erst rauslassen wenn es nicht mehr entzündet ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?