Kann ich meinen Handyspion entlarven?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Spyware Programm das hier möglicherweise eingesetzt wurde ist "Highster Mobile" . 

Die abgefragten Daten werden an ein Portal im Internet gesendet. Dort kann sich dein "Spion" einloggen und diese Abfragen. Also, alles was du zB via Packet Analyse herausbekommen könntest ist die Verbindung zum Webportal des Anbieters von Highster Mobile. 

Was du tun kannst ist eine Anzeige zu stellen. Die Strafverfolgungsbehörden können dann ihr Glück versuchen weitere Informationen von Highster zu bekommen. Ich wage allerdings zu bezweifeln das sie damit sonderlich erfolgreich sein werden. 

Tut mir Leid für dich. Ich wäre auch angefressen. 


PS: In deinem Screenshot ist doch das Installationsdatum incl Uhrzeit angegeben. Das schränkt doch deutlich ein wer es gewesen sein könnte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tuehpi
30.11.2015, 13:25

Irgendwie lässt mir das keine Ruhe. Ich finde das eine Sauerei

Ein möglicher Vektor um deinen Spion zu identifizieren käme noch in Frage. 

Du könntest ihn irgendwie dazu bringen eine sog. "Honeypot" Dokument zu öffnen. d.h ein Dokument das sobald es geöffnet wird eine Meldung sendet wer es wann und wo geöffnet hat durchschickt. 

Das könntest du zB erreichen in dem du einer Vertrauenswürdigen Person , die eingeweiht und angewiesen ist diese Datei NICHT zu öffnen, eine SMS mit einem Link auf eine solche Datei in einem Cloudspeicher sendest. 

Der "Spion" sieht diese SMS in seinem Interface und ist hoffentlich so dappisch diesen Link anzuklicken. 

Gesetzt dem Falle er hat keine weitern Vorsichtsmaßnahmen ergriffen könnte er auf diesem Wege identifiziert werden. Zumindest seine IP Adresse, der Zeitpunkt und möglicherweise noch die Art des verwendeten Gerätes. 

Unglücklicherweise gibt es den einzigen Dienst der solche Honeypot Dokumente kostenlos generiert hat nicht mehr. 

Bliebe also nur, sofern du es wirklich ernst meinst, ein kommerzieller Dienst der das für dich übernimmt. 

Genügend Stichwörter zum ergoogeln von allem weiteren hast du ja nun. 

0

Handy auf werkseinstellung zurücksetzen und danach telefonsperre einstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MadameFischer86
30.11.2015, 10:38

bevor ich das tue brauch ich dringend einen Beweis wer das war...Handynummer o.ä....muss doch irgendwie zurückzuverfolgen sein oder??

0
Kommentar von Anonym1965
30.11.2015, 10:58

da wirst du wenig erfolg haben.

0

Was möchtest Du wissen?